Aktion Starterpakete beginnt

Finanziell schwächer gestellte Eltern mit einschulungspflichten Kindern können sich ab sofort bei der Stiftung mission:menschlich für die Aktion „Starterpakete“ melden und ein Starterpaket beantragen. Das Starterpaket enthält einen Schulranzen sowie weitere Schulmaterialien. Voraussetzung dafür ist ein entsprechender Nachweis des Jobcenters über die Bedürftigkeit oder ein ähnliches Dokument.

Die Starterpakete werden an folgenden Terminen an die Eltern und ihre Kinder überreicht:

  • Donnerstag, 7. Juni, 15 Uhr beim Verein für Innere Mission, Blumenthalstraße 10
  • Mittwoch, 13. Juni, 15 Uhr beim Verein für Innere Mission, Blumenthalstraße 10
  • Donnerstag, 21, Juni, 15 Uhr beim Verein für Innnere Mission, Blumenthalstraße 10

Den genauen Termin erfahren die Eltern bei der formlosen Beantragung unter der Rufnummer 349 67-32 oder per E-Mail an spenden@mission-menschlich.de.

Wer die Aktion unterstützen und die finanziellen Hürden der Einschulung erleichtern möchte, kann unter dem Stichwort Starterpakete hier spenden.

Mehr zur aktion:menschlich erfahren Sie hier.