Arbeitnehmerkammer Bremen – Geschäftsstelle Bremen-Nord

Sie sind Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer im Lande Bremen? Dann sind Sie auch Mitglied der Arbeitnehmerkammer und können dadurch zahlreiche Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Mitglieder der Arbeitnehmerkammer sind – so bestimmt es das Gesetz über die Arbeitnehmerkammer im Lande Bremen – alle im Bundesland Bremen abhängig Beschäftigten (mit Ausnahme der Beamten). Zurzeit sind dies rund 311.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und etwa 71.000 Minijobber. Auch Arbeitslose, die zuletzt ihren Arbeitsplatz im Land Bremen hatten, sind Mitglieder der Arbeitnehmerkammer.

Die Kammer vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Interessen ihrer Mitglieder. Hervorgegangen ist die Arbeitnehmerkammer aus den 1921 gegründeten, ursprünglich selbstständigen Kammern für Arbeiter und Angestellte. Diese schlossen sich im Jahr 2001 zusammen zur neuen Arbeitnehmerkammer Bremen.


Allgemeine Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
8.00 bis 18.30 Uhr

Dienstag und Mittwoch
8.00 bis 16.30 Uhr

Freitag
8.00 bis 13.00 Uhr


Beratungszeiten

Arbeits- und Sozialversicherungsrecht / öffentliche Rechtsberatung

Persönliche Beratung (offene Beratung, ohne Terminvereinbarung)
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
9.00 bis 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag
14.00 bis 18.00 Uhr


Arbeits- und Sozialversicherungsrecht (telefonische Beratung)

Telefonische Beratung
Tel.: 0421 36301-11

Montag bis Donnerstag
9.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
9.00 bis 12.30 Uhr


Beratung zu Berufskrankheiten

Mittwochs von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr

(Wir empfehlen vorab eine telefonische Terminvereinbarung, Termine zu anderen Zeiten sind nach Absprache möglich.)


Steuerrechtsberatung

Terminvereinbarung unter Tel.: 0421 66950-0

Telefonische Beratung
Tel.: 0421 36301-40

Montag bis Freitag
11.00 bis 13.00 Uhr

« zu den Suchergebnissen