Deutsches Rotes Kreuz (DRK) – Dienstleistungszentrum Hastedt

Der Kreisverband Bremen des Deutschen Roten Kreuzes ist Träger von drei Dienstleistungszentren mit vielseitigen Angeboten. Unsere Dienstleistungszentren sind in ihrem Einzugsgebiet zuständig für die ambulante Versorgung älterer, behinderter oder chronisch kranker Menschen. Im Rahmen dieser Aufgabe kooperieren wir mit allen in der Altenhilfe tätigen Diensten und Fachdiensten.

Beratung und Vermittlung
Jeder ältere Mensch und dessen Angehörige können sich an unsere Dienstleistungszentren wenden. Auch Angehörige, die an Demenz erkrankte Menschen betreuen und pflegen, bekommen unsere Unterstützung. Je nach Bedarf vermitteln wir:

  • Nachbarschaftshilfe
  • Hausnotruf
  • Kurse und Gruppen
  • Kuren und Reisen
  • Selbsthilfegruppen
  • Essen auf Rädern
  • Tagesfahrten
  • ehrenamtlichen Besuchsdienst

Nachbarschaftshilfe
Die Nachbarschaftshilfe ist ein wesentlicher Bestandteil der ambulanten Versorgung und Hilfe für ältere Menschen in Bremen. Nach Absprache besuchen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des zuständigen Dienst leistungszentrums die älteren Menschen und stellen dabei gemeinsam mit der betroffenen Person oder deren Angehörigen den individuellen Hilfebedarf fest. Es kann beispielsweise Unterstützung bei der täglichen Hausarbeit sein, oder auch Einkaufen, Zubereiten von Mahlzeiten, Wäsche waschen, Begleiten zum Arzt, vielleicht gemeinsames Spazierengehen. Das generelle Ziel der ambulanten Hilfe ist es, dem alten oder behinderten Menschen einen längeren Verbleib in der gewohnten Umgebung seiner Wohnung zu ermöglichen oder auf Dauer sicherzustellen. Dazu werden Helferinnen und Helfer für hauswirtschaftliche Hilfen vermittelt.
Bitte rufen Sie uns an.

« zu den Suchergebnissen