Kinder- und Familienzentrum Im Viertel

Die Einrichtung liegt in Bremen Mitte, dem ‚Viertel‘, einem Wohngebiet mit vielen kulturellen Angeboten, kleinen Geschäften und einer multikulturellen Bevölkerung. Das Kinder- und Familienzentrum besteht seit 40 Jahren. Wir sind angebunden an einen öffentlichen, vielseitig gestalteten Spielplatz, mit engem Kontakt zu unseren Nachbarn. Die Einrichtung besteht aus einem Haupthaus mit 6 Kindergartengruppen und 3 Nebengebäuden in der Friesen-, der Schmidt- und in der Prangenstraße.

Die Pädagoginnen und Pädagogen der Einrichtung begegnen den Kindern mit Kompetenz und wertschätzender Annahme. Alle Kinder werden in einem festen Gruppenverband begleitet und haben zusätzlich die Möglichkeit, sich an mehreren Phasen des Tages im gesamten Haus zu bewegen. Wir haben Gruppenräume geschaffen, die den Kindern unterschiedliche Spiel- und Erfahrungsimpulse geben.Der gute Kontakt zu allen Eltern ist uns sehr wichtig. Der Elternbeirat unterstützt uns engagiert und erfolgreich, im Interesse der Kinder.

Die Anbindung an die sozialen Einrichtungen im Stadtteil und die zuständigen Schulen, sind ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Seit dem 1.1.2014 ist das Kinder- und Familienzentrum Im Viertel Kooperationspartner der Kunsthalle Bremen.

Anmeldung:

Die allgemeine Anmeldezeit für das Betreuungsjahr 2019/2020 beginnt im Januar 2019.

Unser Betreuungsangebot:
Unser Kinder- und Familienzentrum ist montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet und bietet Ihnen 120 Plätze für Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt (Kindergarten).

Sie können die Dauer der Betreuungszeit wählen:
6 Stunden mit Mittagessen von 8 bis 14 Uhr
7 Stunden mit Mittagessen von 8 bis 15 Uhr
8 Stunden mit Mittagessen von 8 bis 16 Uhr

60 Plätze für Schulkinder mit Mittagessen, an den Standorten Friesenstraße und Schmidtstraße. Zusätzlich bieten wir 20 Kindern unter 3 Jahren in je zwei Gruppen eine Betreuung im Spielkreis an. Die Gruppen sind mit je 10 Kindern an 2 bzw. 3 Tagen in der Woche besetzt. Der Spielkreis befindet sich in Räumen in der Prangenstraße.

Des Weiteren bieten wir einen Frühdienst ab 7.45 Uhr und einen Spätdienst bis 16.45 Uhr an. In den Ferien ist die Einrichtung an 20 Tagen geschlossen, in der Regel entfallen davon 15 Tage auf die Sommerferien. Die restliche Ferienzeit werden alle Kindergartenkinder betreut, sowie die Schulkinder bei nachgewiesenem Bedarf.

« zu den Suchergebnissen