Kinder- und Familienzentrum Mülheimer Straße

Das Kinder- und Familienzentrum Mülheimer Straße möchte Kindern aller Kulturen Raum und Zeit zum Erkunden und forschenden Lernen in beziehungsvoller Atmosphäre bieten. Ein großer Außenbereich, Räume mit Funktionsbereichen und eine gut ausgestattete Bewegungslandschaft laden dazu ein. Bildungsangebote in Projektzusammenhängen und Exkursionen gehören ebenso dazu.

Wir legen Wert auf die individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes unter Berücksichtigung seines Alters und Entwicklungsstandes. Dazu gehören eine enge Zusammenarbeit mit Eltern und regelmäßige Entwicklungsgespräche.

Die 3-6jährigen werden von 2 Fachkräften (Erzieher/in, SozialpädagogIn) in Stammgruppen von 20 Kindern betreut. Für die unter 3-jährigen bieten wir eine alterserweiterte Gruppe mit 15 Kindern an. Für Kinder mit zusätzlichem Unterstützungs- und Förderbedarf stehen Integrations- und BehindertenpädagogInnen zur Verfügung.

Das tägliche Mittagessen wird in der hauseigenen Küche von geschultem Personal frisch zubereitet und im Kinderrestaurant eingenommen.

Kapazität:
130 Plätze für Kinder von 3 – 6 Jahren
15 Plätze für Kinder unter 3 Jahren

Betreuungszeiten:
8.00 – 13.00 Uhr mit oder ohne Mittagessen
8.00 – 14.00 Uhr mit Mittagessen
8.00 – 16.00 Uhr mit Mittagessen

Bei Bedarf Frühdienst ab 7.00 Uhr und Spätdienst bis 16.30 Uhr.

Zusätzliche Angebote:

  • Sprachfördergruppen
  • Spielkreis für Kinder ab 2 Jahren
  • Angebote für angehende Schulkinder (in Kooperation mit der benachbarten Grundschule)
  • Elterncafé
« zu den Suchergebnissen