praksys Bremen

Systemische Beratung – Therapie – Coaching  – Supervision – Fachberatung

Im praksysBremen-Team arbeiten Pädagog_innen, Sozialpädagog_innen und Psycholog_innen, die alle gleichfalls Systemische Therapeut_innen sind. Unser gemeinsames Fundament ist die Systemische Haltung. Wir arbeiten mit Jugendämtern, Gerichten und anderen öffentlichen und nicht öffentlichen Institutionen zusammen. Sie können unsere Unterstützung auch als Privatpersonen in Anspruch nehmen.

Therapeutisch-pädagogisches Angebot im Rahmen unserer ambulanten und aufsuchenden Arbeit für Kinder, Jugendliche, Familien, Paare, Elternpaare und Einzelpersonen.


Aufsuchende Systemische Familientherapie

Die Teams unserer Systemischen Familientherapeut_innen der praksysBremen bieten Aufsuchende Systemische Familientherapie, kurz AFT, als Leistung der Kinder- und Jugendhilfe an.

Sonderbedarfe für Kinder und Jugendliche

Angebot für grenzüberschreitende Kinder und Jugendliche und für Kinder und Jugendliche mit sogenannten Sonderbedarfen, z.B. Mädchen-Coaching, Jungen-Coaching

Systemische Familientherapie und Beratung

Die Familie als soziales System – Die Systemische Betrachtungsweise in der Familientherapie und Familienberatung

Systemisches Elterncoaching

zur Stärkung der elterlichen Präsenz und Autorität: Die Systemischen Familientherapeut_innen der praksysBremen bieten im Co-Therapeuten-Team (eine Therapeutin, ein Therapeut) ein Systemisches Elterncoaching als Leistung der Kinder- und Jugendhilfe an. Hinweis: Das Systemische Elterncoaching kann durch das Jugendamt als Hilfe zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und ihre Familien finanziert werden. Sie können das Angebot auch als Selbstzahler_innen in Anspruch nehmen.

praksysGewaltprävention

Die praksysGewaltprävention arbeitet mit Verursacher_innen von Grenzverletzungen und Gewalt. Unsere Arbeit möchte die der Opferschutzeinrichtungen ergänzen und dient dem Opferschutz und der Opfervermeidung. Die praksysGewaltprävention bietet verschiedene Maßnahmen einer opfergerechten Täterarbeit an. Neben den sekundär- und tertiärpräventiven Angeboten bieten wir die Entwicklung von Präventionskonzepten und deren Implementierung an.

« zu den Suchergebnissen