ReBUZ Nord

Regionale Beratungs- und Unterstützungszentren

Die Angebote der ReBUZ richten sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und anderes schulisches Personal. In den ReBUZ arbeiten (Sonder-) Pädagoginnen und Pädagogen, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sowie weitere Fachkräfte. Damit ist eine multiprofessionelle Besetzung der Teams gewährleistet. In einem vertraulichen Rahmen können wir als ReBUZ Ihr Anliegen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und Unterstützung anbieten, um gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten. Wir werden auf Anfrage und in enger Zusammenarbeit mit den Zentren für unterstützende Pädagogik (ZuP) der Schulen tätig. Im Bedarfsfall arbeiten wir mit anderen Institutionen zusammen. Unser Angebot ist kostenlos.

Wir bieten Ihnen Beratung, Unterstützung und Diagnostik bei allen Fragen zu diesen Themen:

  • Lernentwicklung
  • Lern- und Leistungsprobleme
  • Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Rechenschwäche
  • besondere Begabungen
  • Sprachentwicklung
  • Sozial-emotionale Entwicklung
  • psychische Auffälligkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schulvermeidung
  • Gewalt und Gewaltprävention
  • Mobbing
  • Sucht und Suchtgefährdung
  • Übergänge und Fragen der Schullaufbahn
  • Krisen und Notfälle an Schulen
  • Unabhängige Beratung Inklusion
  • Sonderpädagogische Förderung
« zu den Suchergebnissen