Eltern für Interviews zum Thema „Beteiligung“ gesucht!

Im Rahmen eines Forschungsprojekts suchen Studierende der Hochschule Bremen Mütter und Väter, die Lust haben, über die Angebote für Kinder von 0 bis 3 Jahren in Bremen ins Gespräch zu kommen.

Die Befragung findet in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziale Dienste und dem Gesundheitsamt Bremen statt und soll dazu beitragen, die Beteiligungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten in den Angeboten für Mütter, Väter und andere Betreuungspersonen der Kinder zu verbessern.


Voraussetzungen:

  • Lust und Interesse am Austausch zum Thema „Beteiligung“
  • Teilnahme an einem der Angebote der Frühen Hilfen für Kinder von 0 bis 3 Jahren in Bremen
  • Zeit für die Beantwortung der Interviewfragen

Die Interviews werden unter Wahrung der Anonymität der Befragten ausgewertet und können in neutralen Einrichtungen/Räumen (bspw. Eltern-Café oder Räumlichkeiten nach Wahl) stattfinden.


Wer Interesse an der Teilnahme hat, kann sich an die beiden Ansprechpersonen wenden:
Mariska Rotter-Welp, mrotter@stud.hs-bremen.de
Hanspeter Gülk, hguelk@stud.hs-bremen.de