Identität! Was macht uns aus?

01.02.2022

Der Förderpreis wird in diesem Jahr zum 23. Mal von der Helga und Reinhard Werner Stiftung vergeben. Er richtet sich auch 2022 wieder an Angebote der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil. Das Motto in diesem Jahr lautet „Identität! Was macht uns aus?“

Gerade für Kinder und Jugendliche hat die Ausgestaltung des Selbstbildes eine große Bedeutung. Vor allem die ehrenamtlich organisierten und damit zusätzlichen Angebote für Kinder und Jugendliche geben Raum für diese Ent-wicklung. Sie helfen dabei, persönliche Interessen und Standpunkte zu entdecken und auszubilden.

Kinder und Jugendliche ordnen sich verschiedensten identitätsbildenden Kategorien zu. Sie verstehen sich schnell als Künstler*in, Musiker*in oder Sportler*in. Mit steigendem Alter bilden sich immer mehr, immer konkretere und auch zunehmend politische Aspekte der Persönlichkeit aus: Werderfan, Europäer*in, Klimaschützer*in… die identitätsstiftenden Zuschreibungen sind so vielfältig wie die Handlungen und Ideale ihrer Träger.

Genau deshalb können die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit in unserem Stadtteil gar nicht vielfältig genug sein und bedürfen unserer stetigen Unterstützung.

Projekte gesucht!

Bewerben können sich Gruppen mit Projekten aus den Bremer Stadtteilen Mitte und Östliche Vorstadt, die zur altersgemäßen Kompetenzerweiterung Kinder und Jugendliche in ihrem eigenständigen Handeln stärken.
Diese Projekte sollen dabei helfen Interessen, Talenten und Fähigkeiten nachzugehen und dadurch in der Gruppe die eigene Identität! zu entwickeln.

Denkbar sind Projekte aus den Themenbereichen:

  • Kunst
  • Handwerk
  • Klima
  • Musik
  • Sprache
  • Sport
  • Urban Gardening
  • Poesie
  • Nachhaltigkeit
  • Nachbarschaft
  • Tanz
  • Flucht und Migration
  • Spiele
  • und vieles mehr…

 

Preisträger werden!

Bei der Förderpreisverleihung sollen Preisgelder im Gesamtwert von 13.000,- € vergeben werden. Über die Verteilung des Preisgeldes entscheidet eine Jury, zusammengesetzt aus den Unterstützer*innen des Förderpreises.
Die Gewinnerprojekte stellen sich vor auf der Preisverleihung am 29.06.2022 um 17 Uhr im Bürgerhaus Weserterrassen

Jetzt bewerben!

Wenn euer Projekt preisverdächtig ist und einen Bezug zu den Stadtteilen Mitte oder Östliche Vorstadt hat, dann schickt uns bitte eine kreative Bewerbung, die:

  • darstellt wie ihr euer Projekt im Falle der Auszeichnung auf der Preisverleihung vorstellen möchtet (Musik-stück, künstlerische Darbietung, Präsentation, o.ä. ca. 3 bis 5 Minuten)
  • eurer Angebot an Kinder und Jugendliche im Stadtteil anschaulich vorstellt
  • die mitarbeitenden Profis und Ehrenamtlichen sowie eventuelle Kooperationspartner*innen vorstellt
  • alle wichtigen Informationen und Kontaktdaten enthält
  • 2-3 Seiten lang ist (pdf!)
  • zeigt wofür ihr ein Preisgeld gut gebrauchen könnt

Eure Bewerbungen schickt ihr bitte per Mail bis spätestens 30. April 2022 an:

foerderpreis@oamitte.bremen.de
Ortsamt Mitte/Östliche Vorstadt
Armin Willkomm Am Dobben 91
28203 Bremen Tel.: 0421 361 6593

Der Förderpreis der Helga und Reinhard Werner Stiftung wird ermöglicht durch:

  • den Kurt Kreuser Preis
  • der Rudolf Knupp-Stiftung
  • die Stiftung Dr. Heines
  • die AOK Bremen / Bremerhaven
  • die Sparkasse Bremen
  • den SV Werder Bremen Stiftung
  • den Beirat Mitte
  • den Beirat Östliche Vorstadt

Wer ebenfalls Kinder und Jugendliche in den Stadtteilen Mitte und Östliche Vorstadt unterstützen möchte, kann dies über eine Spende an die Helga und Reinhard Werner Stiftung jederzeit tun.
Zum Spendenkonto