Schnell noch anmelden für StraßenSpielAktion 2019!

Bereits zum 22. Mal findet in Bremen zum Weltkindertag die große StraßenSpielAktion statt. Unter dem Motto „Platz da – Kinder auf die Straße!“ werden am Sonntag, 22. September 2019 zwischen 9 bis 19 Uhr aus Bremer Straßen wieder fröhliche Spielflächen für Kinder (… und Erwachsene) gezaubert.

Bis zu 50 Straßeninitiativen waren in den letzten Jahren daran beteiligt. Auch in diesem Jahr können sich engagierte Menschen bei SpielLandschaftStadt e.V  für die Aktion bewerben und mitmachen. Wie das geht? Sie melden sich bei SpielLandschaftStadt e.V. an und bereiten Ihr Spielfest vor. Sie besorgen Absperrmaterial entsprechend der behördlichen Anordnung (Kosten: ca. 25 € bis 50 €, die Bezugsadressen erhalten Sie mit der Genehmigung).

SpielLandschaftStadt e.V. meldet alle Spielfeste beim Stadtamt an, sendet Ihnen die behördliche Genehmigung zu, erstellt ein gemeinsames Festprogramm, sendet Ihnen unterstützendes Material zu und gibt Tipps und Anregungen

Für das Festprogramm bitten wir Sie, auch für Interessierte aus Nachbarstraßen oder anderen Stadtteilen, ein Spiel oder Event anzubieten. Bitte teilen Sie uns mit, was wann wie lange bei Ihnen gespielt bzw. erlebt werden kann. Eine Stunde öffentliches Programm in Ihrer Straße, das wir in unser Festprogramm aufnehmen können, reicht völlig.

Hinweise: Diese Aktion ermöglicht Ihnen, ein SPIEL- und kein Straßenfest auf Ihrer Straße durchzuführen. Die Straße wird gesperrt, um den Kindern ein Spielen und Toben vor der Haustür zu ermöglichen. Natürlich dürfen sich auch Erwachsene auf der Straße aufhalten und mit den Kindern gemeinsam die Straße bespielen, aber es sollte nicht ein „klassisches“ Straßenfest durchgeführt werden (zum Beispiel sollte kein Alkohol getrunken und nur Kinderflohmärkte angeboten werden).

Anmeldeschluss ist der 12. Juli 2019!

Alle Infos unter www.spiellandschaft-bremen.de. Hier finden Sie die Anmeldung.