DRK sucht Mitarbeiter*in für Integrative Hilfen in der Hortbetreuung

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Bremen e.V. beschäftigt ca. 900 Mitarbeiter/Innen in den unterschiedlichsten Bereichen der Sozialen Dienste, in Hilfsorganisationen, im Rettungsdienst und hat ab 15.01.2019 oder später folgende Stellen zu besetzen:

Sozialpädagogen/Innen, Kunsttherapeuten/Innen, Ergotherapeuten/Innen oder mit vergleichbarer Qualifikation
(in Teilzeit)
2018/366BB (Bitte bei Bewerbungen mit angeben)
für die Integrativen Hilfen für Kinder im Alter von 6-12 Jahren im Rahmen der Hortbetreuung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Begleitung der Kinder im Hortalltag
  • Gestaltung von Förderangeboten
  • Beratung und Kooperation mit den Erziehungsberechtigten
  • Kooperation mit der Kita-Leitung und weiteren Fachkräften wie Erzieher und Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen, Familienhilfe etc.
  • Dokumentation der Förderung und Erstellung eines jährlichen Berichtes
  • Beratung zu Übergängen

Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit verschiedenen Qualifizierungsangeboten wie Supervision, Fortbildungen etc.
Die Vergütung erfolgt nach dem DRK Reformtarifvertrag.

Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Schüßler, Fon: 0421/3403-161.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 2018/366BB im Betreff an: brandhorst@drk-bremen.de.
Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesandt.

DEUTSCHES ROTES KREUZ
Kreisverband Bremen e.V.
i.A. Bettina Brandhorst
Bereich Personal

Hortausschreibung Dezember 2018