Fachkräfte (m/w/d) in neuer Wohngruppe für unbegleitete Minderjährige gesucht

+++ Bewerbungsfrist: 01.09.2022 +++

Für die Entwicklung einer neuen Jugendwohngruppe in Bremen suchen wir ab sofort   Sozialpädagogen (Dipl., B.A., Master) und staatl. anerkannte Erzieher sowie Fachkräfte (m/w/d) mit gleichwertiger Qualifikation in Teilzeit mit 29,25 Wochenstunden. Das Beschäftigungsverhältnis wird unbefristet geschlossen.

Unser Kreisverband Bremen e.V. ist einer der größten Verbände des DRKs und beschäftigt derzeit über 1.200 Mitarbeitende in den unterschiedlichsten Bereichen an diversen Standorten in der Hansestadt Bremen. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Zusammen mit drei anderen erfahrenen freien Trägern der Jugendhilfe bauen wir eine neue Wohngruppe auf. In der Gruppe werden männliche Jugendliche ab 16 Jahren und junge Volljährige rund um die Uhr betreut, die ohne Begleitung nach Deutschland eingereist sind.

Starten möchten wir  im Februar. Wenn Sie Lust haben, ein neues Angebot mitzugestalten und junge Menschen auf ihrem Weg nachhaltig zu unterstützen, lesen Sie gern weiter.

Wir legen besonderen Wert auf:

  • Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Geflüchteten
  • Erfahrungen in der stationären Erziehungshilfe
  • Kenntnisse zu Gesetzen der betroffenen Rechtskreise (Jugendhilferecht, Asylrecht, etc.)
  • die Kompetenz und Freude an der Arbeit im Team
  • Kreativität und Methodenkompetenz
  • diversitätssensible Grundorientierungen
  • aktive Mitarbeit im Aufbau und in der Weiterentwicklung des Angebotes
  • die Bereitschaft zu Diensten zu ungünstigen Zeiten und im Schichtdienstsystem
  • Erfahrungen in der Dokumentation
  • das Interesse und die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • idealerweise Besitz eines Führerscheins
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag
  • Einbindung in ein engagiertes Team in einem anerkannten freien Wohlfahrtsverband und Arbeitgeber mit Perspektiven
  • eine solide Einarbeitung und Räume zur aktiven Mitgestaltung des Angebotes
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Arbeitgeberzuschuss bei einer privaten Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Sportförderung „Hansefit“ und Mitarbeiterevents)
  • Gleitzeitarbeitsmodell
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • Krankengeldzuschuss
  • Mitarbeiterrabatt für das DRK Institut für Chinesische Medizin

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Martinovic unter der  Telefonnummer: 0163-6081229.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 01.09.2022.

Für diese Stellenbesetzung ist der Nachweis des persönlichen Impfstatus gegen Masern gemäß § 20 Infektionsschutzgesetz (IfSG) vor Aufnahme der Tätigkeit erforderlich.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Unterlagen in Papierform werden nicht zurückgesandt.

DEUTSCHES ROTES KREUZ
Kreisverband Bremen e.V.
Personalabteilung
Wachmannstraße 9
28209 Bremen
www.drk-bremen.de

Zur Online-Bewerbung