Gesucht: Leitung (w/m/d) der pro familia Beratungsstelle

+++ Bewerbungsfrist: bitte erfragen +++

pro familia Bremen sucht für ihre Beratungsstelle Bremen-Mitte ab sofort eine Leitung (m/w/d)

Die pro familia, Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualberatung und Sexualpädagogik, Landesverband Bremen ist ein gemeinnütziger Verein und unterhält im Land Bremen drei Beratungsstellen und das medizinische Zentrum.

Arbeitsbereiche der pro familia Bremen sind alle Aspekte und Probleme, die mit Sexualität, Partnerschaft, Familienplanung, Schwangerschaft und Verhütung zu tun haben. Die Beratung erfolgt im Rahmen des Schwangerschaftskonfliktgesetzes.

Ihr Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:

  • Leitung des multiprofessionellen Teams der Beratungsstelle Bremen-Mitte
  • Organisation, Dienstplanung sowie Jahresplanung
  • Organisation von Fachtagen und Veranstaltungen
  • Kooperation und Vernetzung, Teilnahme an Arbeitskreisen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Arbeit im Erstkontakt der Beratungsstelle
  • Beratung nach §219 Schwangerschaftskonflikt
  • Zielsetzungen und Planungen in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Dienstbesprechung, Supervision, Intervision, Fortbildung
  • Professionelle Moderation und Auswertung von Teamsitzungen
  • Teilnahme am Leitungsteam
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten, führen und kontrollieren von Statistiken

Für diese Position sind folgende Kompetenzen zwingend erforderlich:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie, Sozialwissenschaften oder vergleichbar)
  • Ausgewiesene langjährige Leitungserfahrung
  • Vertiefte und nachgewiesene Erfahrungen in der Organisation und Planung einer größeren Beratungsstelle oder vergleichbar
  • Idealerweise haben Sie eine 2-Jährige Ausbildung im Bereich der systemischen Beratung abgeschlossen
  • Vertiefte Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertiefte Erfahrung in der Beratung
  • Kenntnisse der politischen Strukturen der Stadt Bremen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und kommunikatives Geschick
  • Erfahrungen in der Arbeit im Team
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Sehr gute Moderationsfähigkeiten
  • Identifikation mit den Zielen der pro familia
  • Wir wünschen uns eine freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit, die konstruktiv und lösungsorientiert arbeitet und sich ihrer Vorbildfunktion als Leitung bewusst ist

Wir bieten Ihnen:

  • Eine auf Entfristung ausgelegte Beschäftigung
  • Eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Eine gute Einarbeitung
  • Zusammenarbeit in einem höchst qualifizierten, interdisziplinären Team
  • Eine angenehme und auf gegenseitiger Wertschätzung basierenden Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundlichkeit
  • 30 Tage Urlaub
  • 13. Monatsgehalt
  • Urlaubsgeld

Die Arbeitszeit beträgt 25-30 Wochenstunden.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Eingangsbestätigung und Sichtung der Bewerbungsunterlagen aufgrund von Urlaubszeiten einige Zeit dauern kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weiter weisen wir Sie im Vorfeld darauf hin, dass wir keine Bewerbungen berücksichtigen können, die nicht dem ausgeschriebenen Anforderungsprofil entsprechen.

Wir sind sehr an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem Gehaltswunsch, sowie der Angabe des nächstmöglichen Eintrittsdatums.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Zeugnisse an:

pro familia LV  Bremen e.V.
Lea Pawlik
Hollerallee 24
28209 Bremen
Email: lea.pawlik@profamilia.de