Hans-Wendt-Stiftung sucht Verwaltungskraft (m/w/d) für Hebammenzentrum Nord

Wir sind die Hans-Wendt-Stiftung, einer der größten freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Bremen. Seit über 100 Jahren liegt uns das Wohl von Kindern, Jugendlichen und deren Familien am Herzen. Unsere rund 400 Mitarbeiter*innen setzen tagtäglich ihre Expertise und Erfahrung in den vielfältigen Leistungsbereichen für junge Menschen und ihre Familien ein. Unsere Stiftung ist etabliert und wir wachsen stetig – derzeit sind wir an 39 Niederlassungen in Bremen und „umzu“ tätig. Werden Sie Teil unseres engagierten Teams!

Wir suchen ab 01.05.2024 eine Verwaltungskraft (m/w/d) – oder vergleichbare Ausbildung – für das Hebammenzentrum Nord (Reeder-Bischoff-Str. 28, 28757 Bremen) für 19,75 Stunden/Woche. Die Stelle ist voraussichtlich befristet bis zum 01.03.2026.

Das Hebammenzentrum Nord hat die Aufgabe, die gesundheitliche Versorgung mit Hebammen im Bremer Norden zu verbessern. Das Zentrum ist ein niedrigschwelliges Angebot für Familien rund um die Geburt.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung und Vorarbeit der Hebammenleistungen entsprechend gesetzlichen Anforderungen mit den Krankenkassen
  • Führen der allgemeinen Verwaltung und Bürotätigkeiten
  • Bearbeitung der Anfragen
  • Veranstaltungsorganisation
  • enge Zusammenarbeit mit der Koordinatorin des Hebammenzentrums

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • idealerweise Kenntnisse in der Verwaltung
  • gute Kenntnisse in Office und in Dokumentationssystemen

Dafür bieten wir Ihnen:

  • ein attraktives, in Anlehnung an den Tarifvertrag TV-L / SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge VBL / VWL / 30 Tage Urlaub / Fortbildung
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten und Fachberatung
  • eine abwechslungsreiche, kreative Tätigkeit in einem dynamischen, motivierten Team
  • vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten in der Gesamtorganisation der Hans-Wendt-Stiftung
  • attraktive Zusatzleistungen, wie z.B. Firmenfitness EGYM Wellpass, Bikeleasing

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 19.03.2024 an die Personalabteilung der Hans-Wendt-Stiftung (gerne per E-Mail an: bewerbung@hwst.de). Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Gemeinschaft freuen sich schon auf Sie.

Die Hans-Wendt-Stiftung bietet faire und attraktive Arbeitsbedingungen sowie Raum für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung begrüßen wir sehr.

Mehr Information über uns finden Sie unter www.hans-wendt-stiftung.de.