Kinderbetreuungskraft auf Honorarbasis (m/w/d) für WiN-Projekt gesucht

+++ Bewerbungsfrist: keine Angabe +++

Wir sind die Hans-Wendt-Stiftung, einer der größten freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Bremen. Seit über 100 Jahren liegt uns das Wohl von Kindern, Jugendlichen und deren Familien am Herzen. Unsere rund 400 Mitarbeiter*innen setzen tagtäglich ihre Expertise und Erfahrung in den vielfältigen Leistungsbereichen für junge Menschen und ihre Familien ein.

Unsere Stiftung ist etabliert und wir wachsen stetig – derzeit sind wir an 39 Niederlassungen in Bremen und „umzu“ tätig. Werden Sie Teil unseres engagierten Teams!

Wir suchen ab sofort bzw. ab 1.12.2022 eine engagierte Kinderbetreuungskraft (m/w/d) in unserem Quartiersbildungszentrum (QBZ) Robinsbalje in Bremen-Huchting im Rahmen eines geplanten WiN-Projektes.

Das Projekt „Familienbasteln 2.0“ ist ein Folgeprojekt. Es ist ein Angebot für Familien im Stadtteil gemeinsam mit ihren Kindern einmal wöchentlich montags von 15.30-17.30 Uhr unter Anleitung einer Künstlerin kreativ zu werden. Zusätzlich begleitet wird das Projekt personell von einer hauptamtlichen Fachkraft vom Haus der Familie Huchting, die Kooperationspartner im Projekt sind. Für Kleinkinder, die altersbedingt noch nicht so lange basteln können, möchten wir in unserem Bewegungsraum (Nebenraum) eine Kinderbetreuung anbieten.

Was ist das Quartiersbildungszentrum?
Wie der Name bereits sagt, ist das QBZ das Zentrum für die Bildung im Quartier. So macht das QBZ Angebote für alle, die sich austauschen oder einbringen möchten, die weiterkommen wollen und die Begleiter*innen zum Lernen suchen. Die Teams in unseren QBZs haben ein offenes Ohr für viele verschiedene Interessierte. Mit maßgeschneiderten Kursen und Projekten wenden sie sich vor allem an Eltern, Schüler und Jugendliche.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erste Erfahrung in der Betreuung von U3-Kindern
  • Freude und Einfühlungsvermögen in der Arbeit Kindern
  • Deutschkenntnisse (mündlich mindestens B2)
  • Kulturelle Offenheit

Ihre Aufgaben:

  • Kinderbetreuung von Kleinkindern in der Projektdurchführungszeit

Dafür bieten wir Ihnen:

  • Eine mindestens einjährige Beschäftigung auf Honorarbasis
  • Mindestlohn (12,29€/Stunde)
  • Eine sinnstiftende Arbeit in einem multiprofessionellem Team

Bei Interesse und/oder Fragen nehmen Sie gerne direkt zu uns Kontakt auf:
Inga Jorek (QBZ-Leitung)
Tel. 0421/361-18484
E-Mail: ijorek@hwst.de

Mehr Information über uns finden Sie unter www.hans-wendt-stiftung.de.