Kursleitung für Programm „Early English“ gesucht

Early English ist ein Programm, mit dem Kinder ab fünf Jahren mit viel Spaß Grundlagen der englischen Sprache kennen lernen. Mit den Freunden Annie und Alex und ihrer spannenden Geschichte, mit Musik, lustigen Spielen, Basteleien und vielem mehr können die Kinder schnell selbst erste Sätze sprechen.

Vor 21 Jahren hatte Paul Lindsay vom Roten Kreuz in Bremen die Idee zu „Early English“. Seitdem wird es erfolgreich weiterentwickelt. Inzwischen gibt es Early English bereits in mehreren Bundesländern, so u. a. in Bayern, Niedersachsen, Hamburg und Hessen. Insgesamt sind mehr als 5.000 Kinder bundesweit im Programm. In Bremen nehmen etwa 1.000 Kinder teil.

Für das neue Kindergartenjahr 2021/22 werden Kursleiter:innen gesucht. Wer pädagogische Erfahrungen mit Kindern, Spaß an der englischen Sprache und am Singen hat und und dieses gerne auf spielerische und musikalische Art in Kindergärten und Grundschulen vermitteln möchte, kann sich beim Roten Kreuz melden. Dieses Engagement eignet sich besonders für ehemalige Lehrerinnen und Lehrer sowie für Studenten.

Die Kursleiter/-innen arbeiten mit vorbereiteten Materialien und strukturierten Einführungen in die verschiedenen Abschnitte des Programms.

Weitere Infos zum Programm

Weitere Infos zum Programm (DRK)

Kontakt:
Tel: 0421/340 31 19, E-Mail: luxa@drk-bremen.de

Ansprechpartnerin: Christine Krüger, Tel: 0421/340 31 05, krueger@drk-bremen.de