Mitarbeiter*innen (m/w/d) für das Kinder-Spieleparadies PÖKS gesucht

Die City Initiative sucht für ein Projekt (Pöks, Kinder-Spieleparadies) in der Bremer Innenstadt Mitarbeiter*innen (m/w/d) für die Kinderbetreuung. Gerne Studierende (20 Std./Woche) oder auf Minijobbasis (8,5 Std./Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung/ Beaufsichtigung der Kinder. Die Kinder können sich hier maximal 2 Stunden nach Anmeldung aufhalten und spielerisch beschäftigen.
  • schriftl. Anmeldung mit den Eltern erstellen und verwalten.
  • maximal werden 12 Kinder pro Mitarbeiter ( m/w/d ) betreut. Es sind immer 2 Betreuer vor Ort.
  • Angelehnt ist diese Idee an das Småland von Ikea.
  • Neben den Spielemöglichkeiten wird es jeden Tag pädagogisch wertvolle und kreative Mitmachaktionen geben . Die durch eine weitere Pädagogin angeleitet werden.
  • Die Altersbegrenzung bei Kindern liegt bei 3-10 Jahren. Wichtig ist hier, dass keine Kinder dabei sein dürfen, die noch gewickelt werden müssen.
  • Die Eltern müssen die Versorgung der Kinder sicherstellen. Entsprechend muss Essen und Trinken für die Dauer der Betreuung mitgegeben werden.

Ihr Profil:

  • Spaß im Umgang mit Kindern. Gern erste Erfahrungen in der Kinderbetreuung
  • Voraussetzung ist die Ausbildung zum Ersthelfer (wenn diese nicht vorliegt, kann sie durch den Arbeitgeber finanziert werden).

Einsatzzeiten:

Mi.-Fr.: 11.00 – 18.00, Sa.: 11.00 – 14.30 Uhr nach Absprache und Dienstplan. Befristet bis 31.12.2022.

Rückfragen und Bewerbungen an
CityInitiative Bremen Werbung e.V.
Maren Richter
Hutfilterstraße 16-18
28195 Bremen
Tel.: 0421-1655551
Fax: 0421-1655553
www.bremen-city.de
veranstaltungen@bremen-city.de