Pädagogischen Leitung bei Arbeit und Leben Bremen (DGB/VHS) e. V. gesucht

Pädagogische Leitung (w,m,d)

Bei der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Bremen (DGB/VHS) e. V. ist die Stelle der Pädagogischen Leitung zu besetzen. Die unbefristete Vollzeitstelle (39,2 Std.) soll nach TV-L EG14 zum 01.06.2019 besetzt werden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Verantwortung der laufenden Geschäfte
  • Ergebnis- und Budgetverantwortung
  • Außenvertretung in lokalen und bundesweiten Gremien
  • Lobbyarbeit in Politik und Verwaltung
  • Analyse, Definition und Erschließung von Geschäftsfeldern
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Steuerung, Organisation und Konzeption der politischen Bildungsarbeit mit
    Erwachsenen
  • Projektakquise, Projektsteuerung und -koordination
  • Gestaltung und Entwicklung der Führungskultur
  • Interne Kommunikation/Mitarbeit im Team
  • Mitwirkung am Qualitätsmanagement der Einrichtung
  • Vereinsmanagement

Qualifikationsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (M.A., Diplom), vorzugsweise der Sozial-oder Erziehungswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Weiterbildungsorganisationen
  • Erfahrungen/Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit – insbesondere digitale Medien
  • Einschlägige Erfahrungen in der Vernetzungsarbeit und Kooperationen
  • Projektmanagementkompetenzen
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Führungs- und Kommunikationskompetenzen und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Management- und Führungserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Erwachsenenbildung sind ebenso erforderlich wie konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten. Die Identifikation mit dem politischen Ansatz von ARBEIT UND LEBEN Bremen und eine hohe Einsatzbereitschaft sind Voraussetzung. Kenntnisse über die Bremer Bildungslandschaft sind wünschenswert.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen bevorzugt eingestellt.


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (nur Kopien*) bis zum 26. April 2019 an

Arbeit und Leben Bremen
Hans-Christian Allnoch
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

oder

per E-Mail an: hc.allnoch@aulbremen.de

*Bei Bewerbung in Papierform reichen Sie bitte nur Kopien ein, da wir diese nicht zurücksenden.