PiB – Pflegekinder in Bremen gGmbH sucht pädagogische Abteilungsleitung

+++  Bewerbungsfrist: 23.02.2021 +++

Die PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH sucht für die Kindertagespflege (gem. § 23 SGB VIII)

eine pädagogische Abteilungsleitung

35 Wochenarbeitsstunden, Vergütung nach TV-L 11, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

PiB ist Bremens Adresse für die Kindertagespflege sowie für Pflegeeltern und Eltern, für Patenschaften und Übergangspflege. Als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten wir im Auftrag der Stadt Bremen.

Der Fachdienst Kindertagespflege bei PiB ist verantwortlich für die fachliche Begleitung von rund 250 Kindertagespflegepersonen, die Information von Eltern, die Vermittlung von Kindern in Tagesbetreuung und das Umsetzen von Rahmenvorgaben, die dies ermöglichen. Dazu gehören die Akquise und Vorbereitung der Eignungsfeststellung von Kindertagespflegepersonen und die Vermittlung, Beratung und Begleitung von Tagespflegeverhältnissen. Auch trägt PiB Verantwortung für eine korrekte, zeitnahe Vergütung der Kindertagespflegepersonen.

Die ausgeschriebene Position wird Teil eines erweiterten pädagogischen Leitungsteams der Abteilung Kindertagespflege. Chancengleichheit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen bzw. Bewerber haben bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Ihre Aufgaben:

  • die konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachdienstes Kindertagespflege
  • Personalführung und -entwicklung
  • Qualitätsentwicklung und Maßnahmencontrolling
  • leitungsgebundene Fachberatung in Krisensituationen
  • Unterstützung und Stärkung der Fachberatungen bei der Entwicklung und
  • Umsetzung fachlicher Konzepte
  • Kooperation mit der Bildungsbehörde, dem Jugendamt und anderen Partnern.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Pädagogik, möglichst mit Leitungs- und Projekterfahrung und Kenntnissen im Qualitätsmanagement
  • Kenntnisse innerhalb der Jugendhilfe und im Themenfeld der Kinderbetreuung
  • Fähigkeit zur kooperativen und ressourcenorientierten Personalführung
  • lösungs- und zielorientierte Arbeits- und Umgangsweise
  • berufliche Erfahrungen im Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und die Wertschätzung von Vielfalt
  • Initiative, Vernetzungskompetenzen und Entscheidungsstärke
  • gutes Zeit- und Selbstmanagement, gute EDV-Kenntnisse.

Ihre Vorteile:

Ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum, eingebunden in ein engagiertes Leitungsteam sowie Supervision und Weiterbildung, ein angenehmes Arbeitsklima bei flexiblen Arbeitszeiten, eine attraktive betriebliche Altersversorgung und betriebliche Gesundheitsförderung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 23.02.2021 z. H. von Judith Pöckler-von Lingen per E-Mail an stellenangebot@pib-bremen.de (max. 4 MB) oder per Post an PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH – Bewerbung -, Bahnhofstr. 28 – 31, 28195 Bremen