pro familia Bremen sucht eine*n  Sexualpädagog*in (m/w/d)

+++ Bewerbungsfrist: 05.09.2021 +++

Die pro familia Bremen sucht für ihre Beratungsstelle Bremen zum 01.10.2021 eine*n  Sexualpädagog*in (m/w/d).

Die pro familia, Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualberatung und Sexualpädagogik,
Landesverband Bremen ist ein gemeinnütziger Verein und unterhält im Land Bremen drei Beratungsstellen
und das medizinische Zentrum.

Arbeitsbereiche der pro familia Bremen sind alle Aspekte und Probleme, die mit Sexualität, Partnerschaft, Familienplanung, Schwangerschaft und Verhütung zu tun haben. Die Beratung erfolgt im Rahmen des Schwangerschaftskonfliktgesetzes.

Ihr Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:

  • Einzel- und Paarberatung zu Themen der Sexualität
  • Konzeption und Durchführung von sexualpädagogischen Präventionsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Sexualpädagogische Beratung von Eltern, Angehörigen und pädagogischen Fachkräften, Multiplikator*innen, pädagogischen Fachkräften sowie für Eltern und Angehörige
  • Kooperation und Vernetzung, Teilnahme an Arbeitskreisen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Persönlicher und telefonischer Erstkontakt
  • Dienstbesprechung, Supervision, Intervision, Fortbildung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Idealerweise bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Psychologie, Sozialwissenschaften oder Vergleichbares (mit Zusatzqualifikation der Sexualpädagogik)
  • Vertiefte Erfahrung in der Einzel- und Paarberatung im Themenfeld Sexualität
  • Erfahrung in der sexualpädagogischen Arbeit mit Gruppen, gerne auch im Bereich LGBTIQ+
  • Kenntnisse über die Strukturen Bremens vor allem in den Bereichen Pädagogik, Kultur und Politik
  • Erfahrung auf dem Gebiet der psychosozialen Beratung
  • gute EDV Kenntnisse
  • ausgeprägte Sozialkompetenz und kommunikatives Geschick
  • die Bereitschaft zu Teamarbeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Identifikation mit den Zielen der pro familia
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe mit Gestaltungsspielraum, die Zusammenarbeit in einem
höchst qualifizierten, interdisziplinären Team sowie regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten.

Sie erwartet neben einer unbefristeten Beschäftigung ein interessantes, hoch qualifiziertes Team, in dem
Wert gelegt wird auf Teamfähigkeit und -entwicklung, Austausch und gemeinsame Projektentwicklungen.
Die Interessen jedes Teammitglieds sind uns wichtig. Außerdem bieten wir Ihnen interessante Aufgaben,
bei denen Sie viel Gestaltungsspielraum haben.

Der Stundenumfang der Stelle beträgt 20-28 Std. wöchentlich.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Sichtung der Bewerbungsunterlagen aufgrund von
Urlaubszeiten aktuell einige Zeit dauern kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 05.09.2021 an:
LV pro familia Bremen e.V.
Lea Pawlik
Hollerallee 24, 28209 Bremen
E-Mail: lea.pawlik@@profamilia.de