Projekt „Eine Welt in der Schule“ sucht wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

+++ Bewerbungsfrist: 06.12.2022 +++

Grundschulverband e.V. ist ein Fachverband, der das Recht aller Kinder auf eine individuelle unversehrte Entwicklung und Bildung vertritt. Unter seinem Dach hat er 1979 das Projekt „Eine Welt in der Schule“ mit dem Ziel etabliert, den Lernbereich Globale Entwicklung im Regelunterricht von Schulen (Klassenstufe 1 bis 10) bundesweit zu verankern.

Das Projekt wird gefördert durch Zuwendungen des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) über die zentrale Servicestelle Engagement Global – Service und Entwicklungsinitiativen.

Für das Projekt „Eine Welt in der Schule“ suchen wir zum neuem Jahr 2023 eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) am Projekt-Standort Universität Bremen.

Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 50% (20 Stunden/Woche). Der Vertrag ist stets an den jeweiligen Zeitrahmen (1 bis 2 Jahre) der Projektförderung gebunden und hat aktuell eine Laufzeit bis zum 31.12.2023. Die Befristung verändert sich mit der Weiterbewilligung der Projektförderzeit.

Die Kernaufgaben umfassen:

  • Konzeption und Umsetzung von Bildungsprojekten und Unterrichtsmaterialien im Lernbereich „Eine Welt – Globale Entwicklung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“
  • Redaktion der Zeitschrift „Eine Welt in der Schule“
  • Zusammenstellung von Unterrichtsmaterialien und Organisation der Ausleihe von Themenpaketen
  • Inhaltliche Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen für Lehrkräfte der Grundschule und der Sek. I (Fortbildungen)
  • Beratung und Unterstützung der Lehrkräfte bei der Umsetzung des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung
  • Evaluierung von Maßnahmen und Dokumentation der Ergebnisse

Wir suchen eine Person mit:

  • einem abgeschlossenen Hochschulstudium (möglichst Lehramt und/oder Pädagogik)
  • Kenntnissen im Lernbereich „Eine Welt – Globale Entwicklung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“
  • Erfahrungen in der Bildungsarbeit und Interesse an der konzeptionellen Arbeit an Bildungsmaterialien
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Lehrkräften bzw. Kindern und Jugendlichen

Wir bieten:

  • ein interessantes Themenfeld
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit im Team
  • ein leistungsgerechtes Gehalt
  • flexible Arbeitszeitmodelle

Bewerbungen vorzugsweise per Mail an: u.oltmanns@uni-bremen.de oder an Projekt „Eine Welt in der Schule“/Grundschulverband e.V., Universität Bremen, Celsiusstr. 2, 28359 Bremen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ulrike Oltmanns, u.oltmanns@uni-bremen.de

Weitere Informationen