Verwaltungsfachkraft Hilfsorganisation / Assistenz der Bereichsleitung (m/w/d)

+++ Bewerbungsfrist: 30.09.2022 +++

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.10.2022 für unsere Verwaltung in Bremen Hastedt eine Verwaltungsfachkraft Hilfsorganisation / Assistenz der Bereichsleitung (m/w/d) in Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Das Beschäftigungsverhältnis wird unbefristet geschlossen.

Unser Kreisverband Bremen e.V. ist einer der größten Verbände des DRKs und beschäftigt derzeit über 1.200 Mitarbeitende in den unterschiedlichsten Bereichen und an diversen Standorten in der Hansestadt Bremen. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Bearbeitung und Abrechnung von Einsätzen und Diensten
  • Erstellung von Angeboten im Sanitätswachdienst
  • Mitwirkung bei der Einsatzvorbereitung
  • Personalverwaltung der ehrenamtlichen Bereitschaften
  • Kommunikation mit Kunden, Behörden und Verbänden
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung der Kreisbereitschafts- und Fachbereichsleitung
  • Ansprechpartner für den DRK Server
  • Assistenz der Bereichsleitung  (Zuarbeit bei Briefvorlagen, Kontaktaufnahmen, Recherchen usw.) sowie eigenverantwortliche Übernahme eigener (kleinerer) Projektthemen/Anträgen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokaufmann/Bürokauffrau bzw. in einem gleichwertigen kaufmännischen Beruf
  • Berufserfahrung in Büro- bzw. Verwaltungstätigkeiten
  • Stil- und rechtschreibsichere Formulierung von Briefen und Texten
  • Sichere Anwendungserfahrung mit MS Office (Word, Excel) sowie Internet
  • Strukturierte, pragmatische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Freundliche, teamorientierte und aufgeschlossene „Hands-on“-Einstellung
  • Große Freude und hohe Einsatzbereitschaft für soziale Themen im Dienst am Menschen (mit „Herzblut“)
  • Starke Identifikation mit den Aufgaben und dem werteorientierten Leitbild des Deutschen Roten Kreuzes
  • Führerschein Klasse B
  • gerne Erfahrung in der Projektarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag
  • tarifliche Jahressonderzahlung
  • Einbindung in ein engagiertes Team in einem anerkannten freien Wohlfahrtsverband und Arbeitgeber mit Perspektiven
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Arbeitgeberzuschuss bei einer privaten Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Sportförderung „Hansefit“ und Mitarbeiterevents)
  • Gleitzeitarbeitsmodell
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • Krankengeldzuschuss
  • Mitarbeiterrabatt für das DRK Institut für Chinesische Medizin

Kontaktdaten für erste Auskünfte und Bewerbungsfrist:

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Rolfs unter der Telefonnummer: 0421/ 4367014.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 30.09.2022. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Unterlagen in Papierform werden nicht zurückgesandt.

DEUTSCHES ROTES KREUZ
Kreisverband Bremen e.V.
Personalabteilung
Wachmannstraße 9
28209 Bremen
www.drk-bremen.de