familienfreundlichkeit sichtbar machen

 

Willkommen beim Familiennetz Bremen

beratung. information. wegweiser. Tel.: 0421.790 89 18

Wir sind für Sie eine neutrale und unabhängige Servicestelle, wenn es um das Thema Familie geht. Wir verfolgen Ihre Interessen, beraten und informieren Sie über alles, was Familien unterstützt. Außerdem weisen wir Ihnen den Weg zu vielen Angeboten und Veranstaltungen in Bremen.

Aile

Sevgili Veliler, Gencler ve Cocuklar. Sayfamiza Hosgeldiniz!
Burada Türk Vatandaşlarimiza her tür aile sorunlara kuruluşlar, teklifler ve çözüm bulabilirsýnýz.
Kuruluşlarla irtibata geçebilirsýnýz.

أعائلة

يها الأحباء من الآباء و الشبيبة و المراهقين
مرحبا بكم على صفحتنا هذه
هنا تجدون جميع الخدمات و التقديمات و الإدارات بخصوص موضوع الأسرة
نحن نبين لكم إدارات و خدمات مفيدة و نشرح هذا خاصة من اجل المواطنين المهاجرين في لغتهم الأصلية
لويهمكم و أهلا بكم اتصلو بالإدارة المختصة التي تهمكم مباشرة

семья

Дорогие родители, девушки, юноши и дети!
Добро пожаловать на нашу страницу!
Здесь Вы найдёте всевозможные предложения и направления по теме "Семья".
Мы познакомим наших сограждан, приехавших из разных стран, с этими предложениями на их родном языке.
Если Вас заинтересавало какое-либо направление, свяжитесь по указанному на странице адресу

Family

welcome to familiennetz bremen (Parents' Net).
Here, you can find all the services for your family and the places that offer them in Bremen and beyond.
We also display special services for families with a background of migration in their own native language.
For further information: Please contact the program of your choice directly.

 

Unser Stadtteilschätze-Blog

Wir sammeln und zeigen eure Stadtteilschätze

Mit unseren Stadtteil-Blog begleiten wir das Projekt "Stadtteilschätze", das wir 2015/16 erstmals im Bremer Stadtteil Vahr durchgeführt haben. Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Neue Vahr, dem Familien- und QuartiersZentrum Neue Vahr Nord sowie dem Haus der Familie Vahr haben wir im Rahmen einer Postkarten-Umfrage zwischen September 2015 und März 2016 Menschen im Stadtteil gefragt, was ihnen in der Vahr für Familien wichtig ist.

Im September waren wir mit einem Aktionsstand auf dem Stadtteilfest "SaVAHRi" am Vahrer See zu Gast, parallel befragten wir Menschen aus Einrichtungen, Vereinen, Verbänden und Unternehmen, die im Quartier aktiv sind.  Im Vahrer Einkaufszentrum Berliner Freiheit zeigten wir dann einen Monat später alle Karten in einer öffentlichen Ausstellung. Nach dem Motto "Nicht über, sondern mit Menschen reden" fand im April 2016 eine öffentliche Abschlusspräsentation statt.

Wer mehr über unsere "Stadtteilschätze" erfahren möchte, kann hier im Blog stöbern, unsere Abschlussbroschüre lesen oder uns direkt ansprechen.

von Barbara (Kommentare: 0)

Stadtteilschaätze

90 Jahre, 90 Projekte, 90.000 Euro!

Noch bis zum 29. August könnt ihr jeden Tag auf der Votingplattform der Bremischen Volksbank für unsere "Stadtteilschätze" abstimmen!

 

Hier geht's zur Abstimmung!

Weiterlesen … 90 Jahre, 90 Projekte, 90.000 Euro!

von Barbara (Kommentare: 0)

Alles neu macht der Mai

Wir beenden unsere unser "Stadtteilschätze"-Projekt in der Vahr und bedanken uns für die tolle Unterstützung im Bremer Osten! Es war grandios, euch kennenzulernen und mit euch gemeinsam die Vahrer Schätze auszuheben!

 

 

Wir machen weiter - um die "Stadtteilschätze" auch in andere Bremer Quartiere zu bringen! Drückt uns die Daumen, wir halten euch auf dem Laufenden.

Weiterlesen … Alles neu macht der Mai

von Barbara (Kommentare: 0)

Die Nachlese in Bildern...

 

Ein paar Eindrücke von der Abschlussveranstaltung in der Berliner Freiheit...

Weiterlesen … Die Nachlese in Bildern...

von Barbara (Kommentare: 0)

Unsere Abschlussbroschüre: Für alle

Für alle, die unsere Abschlussbroschüre lesen möchten oder wenigstens ein paar Blicke hineinwerfen wollen:

 

HIER geht es zum Download Lächelnd

Weiterlesen … Unsere Abschlussbroschüre: Für alle

von Barbara (Kommentare: 0)

Noch 77 Stunden...

Heute auf unserer to do-Liste:
Legenden drucken, Karten tackern, Schatzkisten packen, Namensschilder basteln, Fotos abholen, Lose basteln - und nebenbei auf die Merkzettel für den Mai warten. Und zwischendurch trinken wir auch mal einen guten Kaffee (Danke, Anja!) und essen Bananen und Ingwerkekse . 

 

Weiterlesen … Noch 77 Stunden...

von Barbara (Kommentare: 0)

Wir kommen!

Ihr auch? Bei der Abschlusspräsentation am 22. April in der Berliner Freiheit zeigen wir euch , was die Vahr Familien bietet!

Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Neue Vahr, dem Familien- und QuartiersZentrum Neue Vahr Nord sowie dem Haus der Familie Vahr präsentiert das familiennetz bremen die Ergebnisse des Umfrageprojekts "Stadtteischätze" der Öffentlichkeit - in Anwesenheit von Senatorin Anja Stahmann und Bürgerschaftspräsident Christian Weber. Moderiert wird die Veranstaltung von Dirk Böhling. 
 
Für Wirbel sorgt: der Kinderzirkus LahriVAHRi Cool
 
Nach der Begrüßung und Vorstellung gibt es eine Talk-Runde sowie kurze Interviews mit den Befragten. Auf einem Modell werden die Ergebnisse von den Kindern der Elterninitiative Spielplatz Philipp-Scheidemann-Straße kreativ in Szene gesetzt. Spannend wird es, wenn die drei meistgenannten Antorten zu jeder Frage verkündet werden. Zum Abschuss  wird die "Stadtteilschätze"-Broschüre an die Vertreter im Stadtteil übergeben und ein Ausblick auf mögliche weitere "Schätze" für andere Stadtteile gegeben. Zudem ist die Ausstellung im Foyer für alle an beiden Tagen, Freitag und Samstag, zu sehen.
 
Wir freuen uns auf euch!

Weiterlesen … Wir kommen!

von Barbara (Kommentare: 0)

Irgendwo zwischen Goldfolie und Bastelschere

Wir sind munter dabei. Danke Yasemin für deinen Bastel-Einsatz Überrascht

 

Weiterlesen … Irgendwo zwischen Goldfolie und Bastelschere

von Barbara (Kommentare: 0)

Morgen mal wieder ein Besuch in der Vahr

Da fehlt ja noch was?! Genau, wir brauchen für eine unserer neuen Gruppen noch ein Foto. Also geht's morgen Vormittag hierhin: In der Vahr 76, 28329 Bremen Cool

Die Gruppen, die wir für unser Projekt befragt haben, sind übrigens richtig bunt: Eltern, Vahrer Politikerinnen, Friseure, türkische Väter, Jugendliche, Sportlerinnen - und echte (Vahrer) Löwen! - um nur einige zu nennen. Mal sehen, ob ihr euch wiederfindet, wenn ihr mitgemacht habt. Zu sehen sind alle 248 Postkarten in einer Ausstellung, die am Fr, 22.4. ab 15 Uhr und am Sa, 23.4. zu sehen sein wird.

Weiterlesen … Morgen mal wieder ein Besuch in der Vahr

von Barbara (Kommentare: 0)

Wir basteln an unserer Broschüre

So langsam nimmt die Broschüre zur Abschlusspräsentation Formen (und Farben!) an. In ihr möchten wir die Ergebnisse unserer Umfrage darstellen und sie den verantwortlichen Köpfen im Quartier und in der Politik überreichen. Das wird nicht nur schön, sondern vor allem nachhaltig! Lächelnd

Weiterlesen … Wir basteln an unserer Broschüre

von Barbara (Kommentare: 0)

Unsere Köpfe rauchen...

Bei Clementinen, Kräutertee und Spekulatius haben wir uns vor einigen Tagen ganz besinnlich mit Dirk Stöver (Quartiersmanager Neue Vahr) und Katja Hillmann (Haus der Familie Vahr) zusammengesetzt. Und schwupsdiwups haben wir (fast) alles für die Abschlusspräsentation in der Berliner Freiheit geplant und noch mehr gute Ideen gesammelt. Nun heißt es Ärmel hochkrempeln und los geht es mit dem Telefonieren, Mailen und Köpfe zerbrechen. Unsere To-Do-Liste umfast vier Seiten und ist sicherlich noch lange nicht fertig... 

 ÜberraschtAber: Wir schaffen das! Cool

Danke, Dirk und Katja für die tolle Zusammenarbeit! Das macht Spaß mit euch.

 

Weiterlesen … Unsere Köpfe rauchen...

von Barbara (Kommentare: 0)

Die Pläne reifen

So langsam kommem wir in Fahrt! Am Freitag, 22. April präsentieren wir in großer Runde die Ergebnisse der "Stadtteilschätze". Gemeinsam mit allen Akteuren, Partnern und Unterstützern, dem Bürgerschaftspräsidenten und Vorstandsvorsitzendem der Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe, Christian Weber, sowie Vertreterinnen und Vertretern aus der Bremer Politik zeigen wir allen im Einkaufszentrum Berliner Freiheit, wie die Menschen im Stadtteil IHRE Vahr wahrnehmen, was das Tolle daran ist, hier zu leben und wo man noch etwas verbessern könnte.

Wir freuen uns schon! Lachend

 

Weiterlesen … Die Pläne reifen

Seite 1 von 2