20. Migrant*innentage gegen Ausgrenzung 2018

Zum Kontakt

Schwerpunkt: dort & hier

Programmübersicht:

01. Nov – 31. Dez (Kafé Lagerhaus)
Fotoausstellung: Menschen auf der Flucht

Freitag, 23. Nov / 20 Uhr (Lagerhaus, im Saal)
Eröffnung der Migrant*innentage
Lesung & Satire: Osman Engin liest nigelnagelneue Geschichten, die noch nie jemand gehört oder gelesen hat. Nicht mal Osman Engin selbst

Sonntag, 25. Nov / 13 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Filmvorführung & Diskussion: Rückkehr nach Afghanistan – Die vielen Gesichter von Flucht und Migration

Dienstag, 27. Nov / 19 Uhr (Lagerhaus, im Saal)
Podiumsdiskussion: Der alltägliche Sexismus – was tun?

Donnerstag, 29. Nov / 19 Uhr (Focke Museum)
Filmvorführung & Diskussion: Ich habe hier meinen ersten Schneemann gebaut – Migranten in der Tschechischen Republik

Sonntag, 2. Dez / 15 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Präsentation: Deutschland als zweite Heimat der vietnamesischen Flüchtlinge

Mittwoch, 5. Dez / 20 Uhr (Lagerhaus, im Saal)
Konzert: BremaVista – Salsa aus Bremen – groovy, tanzbar und karibisch

Samstag, 8. Dez / ab 16 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Benefizveranstaltung + Fotoausstellung: Peruanisches Weihnachtsfest zur Unterstützung der Jugendförderung in Cusco – Peru Un Futuro para la Juventud e.V.
Dauer der Ausstellung: 8.12.18 – 8.2.19

Donnerstag, 13. Dez / 18.30 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Abschlusstreffen: Tag der offenen Tür bei der Lernwerkstatt Bremen tauscht sich aus

Dienstag, 18. Dez / 19 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Infoabend: Bremen Einbürgerungskampagne: Wie werde ich Einbürgerungslotse?