Abschlussveranstaltung Projekt „Altern in Vielfalt“

Zum Kontakt

24. November 2020, 10.00 – 13.00 Uhr

Diese Veranstaltung findet als Online-Seminar statt.

Dem allgemeinen Trend des demografischen Wandels folgend wird auch bei den Menschen mit Zuwanderungsgeschichte der Anteil der Senioren*innen in den kommenden Jahren zunehmen.

In vier Modellkommunen in Niedersachsen wurde in dem Projekt „Altern in Vielfalt“ der Frage nachgegangen, welche Unterstützung sich ältere Menschen mit Migrationshintergrund zur Förderung ihrer Gesundheit und in der Lebenslage Pflege wünschen. Die tatsächlichen Bedarfe von älteren Menschen mit Migrationshintergrund und ihrer Angehörigen stehen oft noch nicht im Fokus der etablierten Seniorenarbeit.

Die Erfahrungen, Vorgehensweise und Ergebnisse aus den vier Modellregionen werden jeweils vorgestellt und in einer gemeinsamen Arbeitsphase wird reflektiert, welche Denkanstöße in die eigene Arbeit integriert werden können. Dabei unterstützt die Expertin Prof. Dr. Dr. Hürrem Tezcan-Güntekin mit einem Vortrag über eine diversitätssensible Versorgung von älteren Menschen mit Migrationshintergrund. Die Veranstaltung richtet sich an Akteur*innen aus der Senioren- und Migrationsarbeit sowie fachlich Interessierte.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 17. November 2020.

Anmeldungen werden nur schriftlich über unser Anmeldeformular unter www.gesundheit-nds.de und per E-Mail entgegengenommen.