Ausbildung zur Elternkursleitung

Zum Kontakt

Starke Eltern – Starke Kinder®

Ausbildung zur Elternkursleitung

Ausbildungsinhalte:
„Achte auf die positiven Seiten deines Kindes!“ So lautet das Motto der ersten Kurseinheit für Eltern im Rahmen des Elternkurses „Starke Eltern – Starke Kinder®“. Basis des Kurses sind vor allem entwicklungspsychologische und bindungstheoretische Grundlagen. Gewaltfreie Erziehung zu fördern und die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu stärken, ist das Ziel von „Starke Eltern – Starke Kinder®“.

Eltern lernen in den Kursen, wie sie durch Vertrauen in die eigene Kompetenz und Präsenz die Entwicklung ihrer Kinder fördern können. In der 4-tägigen Ausbildung werden zukünftige Elternkursleiter*innen darauf vorbereitet, das Konzept der anleitenden Erziehung lebendig und erfahrungsorientiert zu vermitteln.

Referent*innen:
Kirsten Thran (Dipl. Sozialarbeiterin): Kinderschutzzentrum Hamburg, Mediatorin (BAFM), Supervisorin, Trainerin für die Elternkurse „Starke Eltern – Starke Kinder“ und „Kinder im Blick (r) “
Steffi Neveling (Dipl Sozialpädagogin): Leitung einer Jugendwohnung für Kinder und Jugendliche ab
12Jahren und stellvertretende Geschäftsführung der AWO Kreisverband Stade e.V.

Zielgruppe/ Teilnahmevoraussetzungen
Pädagogische oder psychologische Qualifikation oder praktische Erfahrungen in der Eltern- bzw. Erwachsenenarbeit sowie die Bereitschaft zeitnah selbst Elternkurse anzubieten. Nach erfolgter Teilnahme erhalten die Teilnehmer*innen ein Handbuch mit dem Curriculum und Materialien zum Kurs sowie ein Zertifikat, das berechtigt, Elternkurse „Starke Eltern – Starke Kinder“® durchführen zu können.

Termin und Ort:
Die Ausbildung findet als Präsenzveranstaltung in drei Modulen in den Räumlichkeiten des Kinderschutzbundes an der Schlachte (unter Einhaltung der geltenden Hygieneauflagen) statt:

Modul 1: Freitag, 21. April (10-18 Uhr), und Samstag, 22. April 2023 (9-17 Uhr)

Modul 2: Freitag, 05. Mai (10-18 Uhr), und Samstag, 06. Mai 2023 (9-17 Uhr)

Modul 3: Freitag, 23. Juni 2023 (16 bis 18:30 Uhr)

Kosten:
520,- € inkl. Handbuch und Verpflegung mit Getränken und Snacks (kein Mittagessen)

Anmeldung:
Bei Interesse senden Sie bitte den beiliegenden Vorstellungsbogen bis zum 15. März 2023 per Mail (im pdf-Format) an info@dksb-bremen.de oder per Post an den Kinderschutzbund, Schlachte 32, 28195 Bremen.

Die aktuell gültigen Teilnahmebedingungen finden Sie unter:
2021_Teilnahme-_undDatenschutzbestimmungen_final.pdf (dksb-bremen.de)