Ausweg Gesucht

Zum Kontakt

Kreativwettbewerb 2020

Wir suchen Deine Story!

Gewinne bis zu 1.000 €

Einsendeschluss: 30.08.2020


Bock auf Action?

Und auf 1.000€? Kannst Du haben, bei Ausweg Gesucht – in diesem Jahr nicht nur mit Kurzfilmen, sondern mit allen kreativen Ideen!

Wir alle werden früher oder später mit schwierigen Situationen konfrontiert. Sie zu meistern ist die Challenge. Darum geht’s bei Ausweg Gesucht: Wie überwindet man Krisen und vermeidet den Griff zur Droge? In Deinem Beitrag zeigst Du, wie Du Probleme und Konflikte angehst.

Teilnahme

Neben Deiner Message sollte Dein Beitrag max. 5 Minuten lang sein, wenn es sich um Video oder Audio handelt. Handelt es sich um Text sollte er max. 5 Seiten umfassen. Keine Einschränkungen gibt es bei Bildern. Außerdem solltest Du zwischen 15 und 25 Jahre alt sein und aus Bremen, Niedersachsen oder Hamburg kommen. Ansonsten bist Du frei in der Wahl von Team, Thema und Format!

Du kannst z.B. Kurzfilm, Podcast, Poetry oder Comic allein oder in der Gruppe einreichen. Beachte aber das zurzeit verordnete Kontaktverbot. Freunde, Mitschüler*innen und Mitstudierende können deshalb nur auf virtuellem Weg einbezogen werden, anders als Familie und Mitbewohner*innen.”

Bewertung

Insgesamt geht es um eine kreative Idee verbunden mit einer spannenden Geschichte. Dabei sind diese Kriterien entscheidend:

Idee: Um welche Krise geht es? Welcher Ausweg wird aufgezeigt?
Dramaturgie: Was passiert im Beitrag? Wie wird die Geschichte erzählt?
Gestaltung: Welche gestalterischen Elemente werden eingesetzt?
Aussage: Welche Botschaft wird vermittelt?
Verständlichkeit: Ist die Handlung verständlich?

Einsendeschluss

Am 30.08.2020 ist Einsendeschluss.
Bis dahin kannst Du Deinen Beitrag unter
www.ausweggesucht.de/einreichung
einreichen, indem Du ihn hochlädst und das auf der Seite integrierte Formular ausfüllst.

Preisverleihung

Am 26.09.2020 findet die große Preisverleihung im Cinespace Bremen statt. Moderiert wird sie von Schirmherr und Schauspieler Oliver Mommsen gemeinsam mit Bremen-NEXT Moderatorin Bianca Marstaller.

Wir freuen uns auf kreative Einreichungen!