Bad Practice in der Gesundheitsförderung

Zum Kontakt

Aus Flops in der Gesundheitsförderung lernen

„Aus Erfahrungen, die nicht planmäßig gelaufen sind, lernt man am meisten“

Selten läuft bei Projekten und Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention alles rund.

Wir orientieren uns in der Planung und Umsetzung von Projekten oft an Modellen guter Praxis, der sogenannten Good Practice.

Doch lernt man nicht oft gerade besser aus Misserfolgen?

Im Rahmen der Veranstaltung soll aufgezeigt werden, dass eine Kultur der Misserfolge hilfreich sein kann, um ein Verständnis für die Voraussetzungen gelingender Praxis zu reflektieren.

Eine etablierte Fehlerkultur kann zum Um- und Andersdenken anregen und Praktiker*innen wie Wissenschaftler*innen animieren, Maßnahmen und Projekte in Zukunft (noch) besser bedarfs- und bedürfnisorientiert zu planen und umzusetzen.

Herzlich eingeladen sind alle, die sich mit den Themen Qualitätsentwicklung und Projektarbeit in der Gesundheitsförderung in Niedersachsen beschäftigen und an dem Umgang mit einer positiven Fehlerkultur interessiert sind.


Programm

09:30 Uhr | Ankommen

10:00 Uhr | Beginn der Veranstaltung

In der Veranstaltung werden zunächst Informationen zur Fehlerkultur in Organisationen und Beispiele von Herausforderungen bei der Projektplanung und -umsetzung vorgestellt. Darüber hinaus soll an dem Tag auch die Möglichkeit geboten werden, über Misserfolge und die eigenen „Lieblingsfehler“ in einen gemeinsamen und offenen Erfahrungsaustausch zu treten.

Beiträge von
Tanja Schwarz, Poetry Slammerin

Dr. Alexander Klamar, Arbeits- und Organisationspsychologe

Dr. Philine Gaffron, Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Hamburg

13:00 Uhr | Ausklang der Veranstaltung mit gemeinsamem Imbiss

14:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Moderation
Theresa Vanheiden und Nicola Jakobs, LVG & AFS Nds. e. V.


20. Mai 2022, 09:30 bis 14:00 Uhr

Anmeldefrist ist der 06. Mai 2022

Kosten: 25 Euro (inklusive Getränke und Imbiss)

Ort
Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
www.pavillon-hannover.de

Anmeldung