Bandcamp in den Osterferien

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren

Du machst Musik in einer Band oder solo? Du möchtest mit Hilfe von Profis deine musikalischen Fertigkeiten verbessern, eigene Songs schreiben und performen?

Bandcoaching, Songwriting- und weitere Workshops stehen in diesem Jahr wieder auf dem Programm des Bandcamps im Jugendzentrum „Die Friese“ und dem Track1 Tonstudio. Von professionellen Teamerinnen und Teamern begleitet hast du die Möglichkeit in verschiedene Bereiche der Musikwelt einzutauchen, dein Talent zu entdecken und auszubauen und auch schon ein wenig Bühnenluft zu schnuppern. Alle Workshops sind so angelegt, dass du dein neues Wissen gleich zu Hause und im Probenraum ausprobieren kannst.

Egal ob du gerade angefangen hast Musik zu machen oder schon länger dabei bist – alle sind willkommen!

Termine und Zeiten: 30. März bis 4. April 2020, ganztägig. Ohne Übernachtung.

Veranstaltungsort: Jugend- und Jugendkulturzentrum „Die Friese“, Friesenstraße 124, 28203 Bremen, Tel.: 0421-701789

Anmeldung erforderlich an: pop2go@schlachthof-bremen.de

Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos: Für Verpflegung ist gesorgt.


Das Camp findet im Rahmen des Projekts „Pop To Go – unterwegs im Leben“ des Bundesverband Popularmusik e.V. statt und wird gefördert aus dem Programm „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Ein Kooperationsprojekt vom Kulturzentrum Schlachthof e.V., Jugend- und Jugendkulturzentrum Die Friese, Track 1 Tonstudio, Oberschule Waller Ring und Gesamtschule Mitte