Behördengänge vor und nach der Geburt für schwangere, geflüchtete Frauen

Zum Kontakt

Eine Veranstaltung des Fachdialognetzes für schwangere, geflüchtete Frauen

Informationsveranstaltung über Behördengänge vor und nach der Geburt für Fachkräfte und Ehrenamtliche, die mit schwangeren, geflüchteten Frauen arbeiten.

Das Fachdialognetz für schwangere, geflüchtete Frauen bietet Fachkräften und Ehrenamtlichen, für Ihre Arbeit mit schwangeren, geflüchteten Frauen die Möglichkeit, sich über Behördengänge vor und nach der Geburt zu informieren.

Dabei werden folgende Themen vorgestellt:

  • Mutterschutz
  • finanzielle Leistungen in der Schwangerschaft
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Geburtsbescheinigung
  • Elterngeld
  • Unterhalt/Unterhaltssvorschuss
  • Kinderzuschlag

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei und wird über das Fachdialognetz für schwangere, geflüchtete Frauen finanziert.

Wir bitten um Anmeldung bis 5.7.2018 unter Angabe Ihres Namens und einer Kontaktmöglichkeit per E-Mail an kaya.rebe@profamilia.de

Den Flyer zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.