Beratung der Unterhaltsvorschussstelle

Zum Kontakt

Die Unterhaltsvorschussstelle berät Alleinerziehende, wenn der andere Elternteil für Kinder nicht einmal den Mindestunterhalt zahlt.

Wenn Sie Ihr Kind alleine erziehen, geschieht dies meist unter erschwerten Bedingungen. Die Situation verschärft sich noch, wenn Ihr Kind nicht wenigstens den Mindestunterhalt von dem anderen Elternteil erhält oder dieser nicht rechtzeitig gezahlt wird. Damit diese Situation für Sie und Ihr Kind etwas besser wird, gibt es den Unterhaltsvorschuss.


Offene Sprechzeit

mittwochs, 8 – 11.30 Uhr

Persönliche Vorsprachen außerhalb dieses offenen Sprechtags sind nach wie vor nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.