Bindung und Bewegung für Mütter und ihre Babys

Für die jungen Mütter ist die Phase der Neuorientierung in ihrer neuen Rolle als Mutter eine große Herausforderung. Das Element Wasser bietet den jungen Müttern eine Möglichkeit den Alltagsstress abzubauen und ihrem Bedürfnis nach Bewegung und Gymnastik nachzukommen, um so ihren Beckenboden und ihren gesamten Körper zu entlasten und zu stärken. In diesem geschützten Raum können Mutter und Baby mit spielerischen Anregungen in Bewegung kommen.

  • Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates von Mutter und Kind
  • Übungen für die Stärkung und Stabilisation der Bauch-, Rücken-, Hüft- und Beckenbodenmuskulatur der Mutter mit Einbeziehung des Babys
  • Förderung der Prozesse in der Rückbildungsperiode
  • Bewegungsanregungen zur Förderung des Bondings und des Handlings
  • Erlernen von ersten Selbstrettungstechniken zur Wasserbewältigung für den Säugling

Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Säuglings stehen Spaß und Leichtigkeit im Vordergrund, und das „neue“ Element Wasser unterstützt die Bindung und das Vertrauen zwischen Mutter und ihrem Kind.

Bitte bringen Sie für Baby eine Schwimmwindel mit. Ihr Baby sollte bei Kursbeginn ca. 4 bis max. 8 Monate alt sein.

Freitag, 13.00 – 13.45 Uhr

Veranstaltungsort: Therapiebad im St. Joseph-Stift

Kursleitung: Linda Tacke, staat. anerk. Tanzpädagogin, Aquatrainerin, BeBo® Trainerin, Pekip-Gruppenleiterin

Aktuelle Kursstarts: 10.05. (6x), 18.10. (8x)

Kosten: 90 Euro (6 x 45 Min.), 120 Euro (8 x 45 Min.)