Bremer Spendenstation

Zum Kontakt

Die Bremer Spendenstation ist ein Projekt des Queer Cities e. V. für ukrainische Geflüchtete

Der Queer Cities e. V. hat in der Bremer Überseestadt, direkt gegenüber vom Restaurant Feuerwache, ehrenamtlich die zentrale Spendenstation für Ukraine Geflüchtete aufgebaut.

Wir haben uns Anfang Februar 2022 gegründet, um Städtepartnerschaften zu fördern und durch eigene Projekte voranzubringen. Als dann Ende Februar – wenige Wochen nach unserer Vereinsgründung – Russland die Ukraine angegriffen hat, war für uns klar: Bei den deutschen Partnerstädten in Polen und in der Ukraine selbst werden jede Menge Sachspenden für Geflüchtete gebraucht.

Teams im Verein

Innerhalb unseres Vereins haben wir uns in verschiedenen Teams organisiert:

  • Team Bremer Spendenstation: Dieses Team kümmert sich um die Spendenstation in der Bremer Überseestadt: Annahme von Spenden, Sortieren & Verpacken für den Versand, Halle in Ordnung halten und mehr.
  • Team LGBTIQ* Partnerschaften Polen: Dieses Team pflegt die Partnerschaften mit den Partnerstädten & Vereinen in Polen, organisiert Besuche & Austausch bei den jeweiligen Christopher Street Days (CSDs) bzw. den marsze równości (zu Deutsch: Gleichstellungsmarsch), so z. B. schon den Queer Cities Empfang in der Bremischen Bürgerschaft.
  • Team Geschäftsstelle: Ohne Papierkram, Website, Technik für E-Mails und ähnliches geht es nicht: Unser Team Geschäftsstelle kümmert sich darum, dass alle anderen Teams eine Arbeitsgrundlage haben.
  • Team Vorstand: Dieses Team besteht aus unseren formal gewählten Vorstandsmitgliedern, die unseren Verein nach außen vertreten und ihre in der Satzung übertragenen Aufgaben wahrnehmen.
  • Team Behinderte: Barrierefreiheit ist uns besonders wichtig. Im Team Behinderte kümmern sich Menschen mit und ohne Behinderungen und chronischen Krankheiten darum, dass Barrierefreiheit bei allen anderen Vereinsaktivitäten mitgedacht wird.

Sach- / Zeitspenden (aktuell keine Kleidung!):

Hier geht es zur Liste der dingenden Bedarfe an Sachspenden und ehrenamtlichen Helfer:innen.

Ehrenamtliche Unterstützung:

Ein so großes Projekt wie die Bremer Spendenstation braucht jede Menge fleißiger Hände. Dabei kommt es nicht darauf an, dass ein Mensch viel leistet. Wenn viele Menschen jeweils ein bisschen Zeit investieren, können wir gemeinsam vielen Menschen helfen.

Du möchtest dich tatkräftig in der Spendenstation engangieren? Melde dich schnellstmöglich per Email an info@queer-cities.org

Zu erledigende Aufgaben:

  • Helfer:innen für Social Media Plattformen
  • Grafisch talentierte Helfer:innen für Fyler Texte
  • Texter:innen Texte für die Homepage und Berichterstattung über die Spendenstation
  • Helfer:innen für Verwaltungsarbeiten im Büro. Fördermittel, Verhandlungen mit Behörden und der Stadt, ggf. Firmenspenden anfragen
  • Helfer:innen mit polnischen- und ukrainischen-Sprachkenntnissen

Spenden-Annahmezeiten

Aktuelle Annahmezeiten für Spenden

  • Dienstag: 11:00 – 14:00 Uhr
  • Donnerstag: 11:00 – 14:00 Uhr
  • Samstag: 11:00 – 15:00 Uhr

Auch unser ehrenamtliches Team wird vom 14. Oktober bis 31. Oktober Ferien machen. Am 01. November öffnet die Spendenstation pünktlich um 11:00 Uhr die Spendenannahme.