Die ADFC-Fahrradschule

Mobil sein – Ziele erreichen können

Die ADFC Fahrradschule begreift „Mobil sein“ als die Fähigkeit sich auf den Weg machen zu können. Dieser Ansatz ist mehr als Verkehrserziehung. Wir helfen Menschen aller Altersgruppen sich die Fähigkeiten der Fahrradmobilität anzueignen.

In Kursen, Projekten und Aktionen sind wir Ansprechpartner für ein angstfreies Lernen, für Freude an der Bewegung und für eine umweltfreundliche gesunde Mobilität.

Wir sind offen für neue Projektideen und unterstützen Sie gerne, damit wir gemeinsam mehr Menschen aufs Rad bringen.


Angebote für Erwachsene

Rund um’s Fahrrad gibt es viel zu lernen – auch noch für Erwachsene! Die ADFC Fahrradschule bietet unterschiedliche Angebote von Fahrkursen, Fahrsicherheitstrainings, Tourenleiter-Ausbildung, Technikkurse und einen GPS-Workshop an.

Radfahrlernkurs für Erwachsene

Radfahren lernen im Einzeltraining

Radfahren lernen für Fortgeschrittene/ Verkehrstraining

Fahrsicherheitstraining

ADFC-Tourguide

Technikkurse

GPS-Workshop


Angebote für Schulen & Jugendarbeit

Die ADFC Fahrradschule kann auch von Schulen und Jugendeinrichtungen gebucht werden. Wir kommen zu Ihnen und bringen den Kindern und Jugendlichen das Radfahren spielerisch ein Stück näher. Sei es mit Sicherheitstrainings, Bastel-Workshops oder Mobilitätsberatung: Wir haben für alle Klassenstufen etwas dabei!

Familienmobilität Vortrag & Diskussion

Fahrsicherheitstraining

Mobilitätsbildung in der Sek II

Fahrradtechnik