Die KiDoZ-Karte

Zum Kontakt

Gegen die Kinderarmut in Bremen

Fast jedes dritte Bremer Kind lebt in einem Haushalt, der auf finanzielle Unterstützung durch den Staat angewiesen ist.

Die Folgen der Kinderarmut sind gravierend, bleibt doch kaum ein Lebensbereich ausgespart: Studien belegen z.B. die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit, die Bildung und das Sozialleben der Kinder.

Mit der KiDoZ-Karte unterstützen wir diese Familien in unserem Stadtteil- und Familienzentrum durch günstigere Preise und kostenlose Mahlzeiten für Kinder.

Was habe ich von der KiDoZ-Karte?

Der Einkauf im Secondhandladen Klamöttchen, die Teilnahmegebühr an einem Angebot oder das Stück Kuchen am Nachmittag: Wer die KiDoZ-Karte vorlegt, der zahlt bei allem, was im Stadtteil- und Familienzentrum Geld kostet, höchstens ein Drittel des normalen Preises.

Kinder bis erinschließlich 6 Jahre erhalten pro Tag ein Mittagessen kostenlos, wenn ein Elternteil die KiDoZ-Karte vorlegt.

Wer erhält die KiDoZ-Karte?

Die KiDoZ-Karte erhält, wer Leistungen nach dem SGB II, SGB XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz bezieht. Außerdem Auszubildende bzw. BAföG-Empfänger*innen mit mindestens einem Kind von null bis einschließlich sechs Jahren.

Wie bekomme ich die KiDoZ-Karte?

Wir sind montags, mittwochs und freitags zwischen 12 und 14 Uhr im KiDoZ-Büro des SOS-Kinderdorf-Zentrums für Sie da. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit, wenn Sie Ihre KiDoZ-Karte beantragen. Gerne können Sie uns auch unter 0421 597 1231 anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.

Wie lange ist die KiDoZ-Karte gültig und was kostet sie?

Die KiDoZ-Karte ist für sechs Monate gültig und kostenlos.

Was mache ich, wenn ich die KiDoZ-Karte verliere?

In diesem Fall melden Sie sich bitte während der angegebenen Sprechzeiten im KiDoZ-Büro.

Welche Angebote gibt es im SOS-Kinderdorf-Zentrum?

Sie finden alle Angebote auf unserer Website

Sie haben weitere Fragen?

Melden Sie sich gerne montags, mittwochs oder freitags zwischen 12 und 14 Uhr im KiDoZ-Büro in der 1. Etage des SOS-Kinderdorf-Zentrums oder rufen Sie uns unter 0421 597 1231 an.