Digitales Unterrichten – Ein Workshop

Zum Kontakt

Unterrichten über das Web wurde für viele Dozent*innen und Lehrer*innen angesichts der Corona-Einschränkungen zu einem wichtigen Thema.

Obwohl es Bildungseinrichtungen und Firmen mit Erfahrung gibt, wurde diese in weiten Teilen der Weiterbildung wenig beachtet. Eine Gruppe, deren Teilnehmer*innen an verschiedenen Orten lediglich in einem virtuellen Klassenraum zusammenkommen, erfordert – abgesehen von technischem Knowhow – pädagogische Konzepte, wenn der Lernprozess trotzdem in ähnlicher Weise gelingen soll wie im Präsenzunterricht.

Es gibt eine Menge Fragestellungen: Wie halte ich die Aufmerksamkeit der Teilnehmer*innen hoch, wie muss ich Aufgaben formulieren oder z.B. Übungen zu zweit oder in Kleingruppen gestalten, wie kann ich eine Diskussion unter den Teilnehmer*innen ermöglichen oder fördern? Ist Lernen über das Web anstrengender und muss ich deshalb kürzere Seminarzeiten ansetzen?

Solche und viele weitere Fragestellungen sind verknüpft mit der Dozententätigkeit innerhalb eines Online–Seminars. In diesem Seminar erhalten Sie zum einen Hinweise über die technischen Voraussetzungen für die Durchführung, zum anderen reflektieren Sie mit erfahrenen Weiterbildner*innen, wie Sie ein entsprechendes Seminar aufbauen können und was zum Gelingen beiträgt.


Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie
Bertha-von-Suttner-Str. 17
28207 Bremen

Datum: 23.01.2021 und 13.02.2021

Uhrzeit: jeweils von 8:30–13:30 Uhr

Preis: insgesamt 80€

Dozent*in: Markus Gerstmann

Anmeldung:
Susanne Nolte
Tel.: 0421 44 99 656
s.nolte@wisoak.de

VA-Nr.: 00520F21