Drogen-/Suchtberatung | Gruppenangebote

Zum Kontakt

Gruppenangebote im Sporlederhaus

Im Bereich Drogenberatung verfügen wir über ein vielfältiges Gruppenangebot:

Medienkonsum-Reduktion
Die Gruppe richtet sich an Menschen, die sich kritisch mit ihrem Mediengebrauch auseinandersetzen möchten. Zentrale Bestandteile des Angebotes sind die Arbeit an der Konsumreduktion, das Training der Selbstkontrolle und die Interaktion und Reflexion in der Gruppe.

Ansprechperson:
Michèle Sanner
Tel. 0421-9897916, michele.sanner@ash-bremen.de


FRD
Die Ambulante Suchthilfe Bremen bietet in Kooperation mit dem Roten Kreuz jetzt FRED, eine Frühintervention für erstauffällige Drogenkonsumenten an! Das FRED-Angebot der Ambulanten Suchthilfe Bremen richtet sich an Erwachsene. Für Jugendliche bietet das DRK FRED an.

Ansprechperson für Erwachene: 
Thomas Preußer-Griep | Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH (Mitte)
Bürgermeister-Smidt-Str. 35, 28195 Bremen
Telefon: 0421 – 9897932 , E-Mail: thomas.preusser-griep@ash-bremen.de

Ingmar Günther | Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH (Nord)
Bermpohlstr. 23a, 28757 Bremen Tel.: 0421 989797-3, E-Mail: ingmar.guenther@ash-bremen.de

Ansprechperson für Jugendliche:
DRK-Jugendhilfe, Grundstr. 40, 28203 Bremen, Tel.: 0163 60 81 022, E-Mail: fred@drk-bremen.de


Gruppenangebot für Cannabiskonsumierende

Die Gruppentreffen dienen dem Erfahrungsaustausch bei der Reduzierung oder Einstellung des Konsums.

Hier kann man gemeinsam mit anderen über Konsummotive sprechen, lernen, Risikosituationen zu erkennen, mögliche Kontrollstrategien entwickeln und alternative Aktivitäten planen. So können hilfreiche Erfahrungen ausgetauscht und gegenseitig die Motivation gesteigert werden.

Die Cannabis-Gruppe findet donnerstags von 16:00 bis 17:30 Uhr im DHZ Mitte statt.


Kokain, Amphetamine – Gruppe für Konsumierende, Angehörige und Interessierte

Folgende Themen werden besprochen:

  • Körperliche und psychische Wirkungen
  • Risiken und Schädigungen
  • Leistungssteigerung
  • Drogen und Sexualität
  • Risikosituationen
  • Selbstkontrolle
  • Psychische Abhängigkeit
  • Körperliche Abhängigkeit
  • Therapiemöglichkeiten
  • Selbsthilfe

Die Gruppe findet dienstags 17:45 – 18:45.


Angehörigengruppe

Wir bieten eine Angehörigengruppe an.

Sie findet montags ab 17:00 Uhr 14-tägig im Sporlederhaus statt. Es gibt auch die Möglichkeit zunächst einzeln Kontakt aufzunehmen.

Ansprechperson:
Petra Kirsten
Telefon: 0421 -98979-0 E-Mail: petra.kirsten@ash-bremen.de