Ehrenamtliche in der Jugendhilfe – Gewinnen, begleiten, halten

Ehrenamtliche beleben ihre Organisation durch ihre Lebenserfahrung, Einsatzbereitschaft und persönlichen Kontakte sowie durch vielfältige Kenntnisse und Kompetenzen. Die Erwartungen an freiwilliges Engagement haben sich allerdings stark verändert – Ehrenamtliche wünschen sich Begleitung, Austausch und Anerkennung. Damit Organisationen freiwilliges Engagement langfristig sichern können, brauchen sie ein Verständnis von diesen Veränderungen.

Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Entwicklung und Vielfalt des Ehrenamts, der Gewinnung, Begleitung und Anerkennung, sowie den formalen Rahmenbedingungen.

Freitag, 24. April 2020, 9.00 – 13.00 Uhr
SOS-Kinderdorf-Zentrum, Friedrich-Ebert-Straße 101

Referentin: Sarah Stoppe-Ramadan

Kosten: 35,- €