Eine Familie –zwei Sprachen (Online-Workshop)

Zum Kontakt

Eine Familie – zwei Sprachen:
Wie halten wir beide Familiensprachen lebendig?
Online-Workshop für Eltern (via Zoom)

Samstag, 17. April 2021, 16.00 – 19.00 Uhr Uhr

Mag.ᵃ Zwetelina Ortega,
Leiterin des Beratungszentrums „Linguamulti“
https://www.linguamulti.at

Eltern, die ihre Kinder bilingual erziehen, stehen häufig vor einem Problem: Ihre Kinder sprechen lieber Deutsch und tun sich schwer mit der Kommunikation in den anderen Familiensprachen.

Wie motiviere ich mein Kind für die zweite Familiensprache? Wie unterstützen wir Kinder erfolgreich bei der Entwicklung ihrer Mehrsprachigkeit? Wie gelingt ein spielerischer Umgang mit mehreren Sprachen in der Familie? Wie schaffen wir es, dass Kinder und Eltern Spaß am mehrsprachigen Familienleben haben?

In unserem Webinar wollen wir praktische Tools zur Unterstützung der kindlichen Mehrsprachigkeit vermitteln und uns mit der Sprachförderung und Kommunikation im Familienalltag beschäftigen.

Kosten: 30 Euro / 20 Euro für Mitglieder unseres Verbandes

Anmeldung und Info: krueger@verband-binationaler.de

Die maximale Teilnehmer*innenzahl beträgt 12 Personen.

Sie erhalten nach der Überweisung der Gebühr eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Damit ist ein Platz für Sie reserviert. Mit der Anmeldebestätigung schicken wir Ihnen einen Link mit den Login-Daten für das Webinar.

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V.
IBAN: DE08 2001 0020 0476 8512 01