Einführung in das Behinderten- und Sozialrecht

Zum Kontakt

Online-Seminar

21. bis 23. Februar 2024, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr

Dozent*in: Horst Frehe | Sprecher des Forums behinderter Juristinnen und Juristen, Lehrbeauftragter, ehem. Richter am Sozialgericht, ehem. Staatsrat im Sozialressor

Sie kommen in Ihrer Berufspraxis regelmäßig mit den unterschiedlichsten Problemen behinderter Menschen in Berührung. Dann werden Sie gefordert sein, über rechtliche Fragen aus allen Bereichen des Sozialrechts Auskunft geben zu müssen.

Inhalte des Seminars:

  • Grundlagen des Behindertenrechts und Aufgaben der EUTB
  • Überblick über das Teilhaberecht
  • Einrichtungen und Leistungen der Teilhabe
  • Eingliederungshilfe und Pflegeleistungen
  • Anerkennungsverfahren der Schwerbehinderung
  • Rechte von schwerbehinderten Beschäftigten

Die Teilnehmenden lernen den Prozess der Entstehung und die Struktur des Behindertenrechts kennen. Ziel ist ein selbstständiger und sicherer Umgang mit sozialrechtlichen und behindertenrechtlichen Fragen.

Zielgruppe: Berater*in in der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB)“ Rechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber eine Tätigkeit in der Beratung ist wünschenswert.

Lernergebnisse: Die Teilnehmenden lernen den Prozess der Entstehung und die Struktur des Behindertenrechts kennen. Ziel ist ein selbstständiger und sicherer Umgang mit sozialrechtlichen und behindertenrechtlichen Fragen.

Sie möchten Ihr Wissen im Anschluss vertiefen? Auf Wunsch organisieren wir auch gerne für Sie Online-Seminare mit Horst Frehe aus folgendem Themen-Spektrum: Sozialversicherungs- und Versorgungsrecht, Soziale und berufliche Teilhabe, Grundsicherung und Rechtsmittelverfahren