Einführung in die Traumapädagogik (Seminar 2)

Zum Kontakt

Der Einführungskurs ist für Einsteiger*innen geeignet, um sich dem Thema im ambulanten und stationären Bereich anzunähern. Es gibt theoretischen Input, der ein erstes Verständnis vermitteln soll. Wir machen auch Gruppenarbeit und kleine Übungen zur Stabilisierung (keine Rollenspiele).

Seminar 2: Hilfreiche Theorien

Teil 1: Aufspaltung der Persönlichkeit in verschiedene Anteile durch Traumata (Theorie der strukturellen Dissoziation nach Steele et al.)

Teil 2: Stresssymptomatik, Stressbarometer, Über- und Untererregung, Polyvagaltheorie nach Stephen W. Porges kompakt erklärt

Dorothee Schaefer

Freitag, 31. März 2023, 10.00 – 13.00 Uhr

Veranstalter: DRK-Erziehungshilfen

Ort: KUBIKO, Godehardstraße 19 – 21, 28309 Bremen, 1. Etage, Parkplatz vor dem Haus

Kosten: 30 €