Entwicklungs- und ressourcenorientierte pädagogische Begleitung

Zum Kontakt

Es ist normal, verschieden zu sein

Kinder, Jugendliche und Erwachsene fallen auf, wenn sie ungewöhnlich erscheinende oder herausfordernde Verhaltensweisen zeigen.

Im Alltag und auch im Rahmen von professioneller Begleitung wird oft versucht, sie durch ständige Regelaufforderungen an „normales“ Verhalten heranzuführen in der Erwartung, dass dabei ihre Auffälligkeiten abnehmen. Solche Versuche scheitern in der Regel.

Diese Fortbildung zeigt dagegen, dass pädagogisches Handeln die Kenntnis der individuellen psychischen Entwicklungssituation der Betreffenden erfordert.

Man muss sich also mit dem Entwicklungsniveau und der sozial-emotionalen Befindlichkeit der Person auseinandersetzen. Anhand von Fallbeispielen reflektieren Sie, wie passgenauere Lernangebote für Ihre pädagogische Praxis gestaltet werden können.

Im Seminar lernen Sie, dass Verhaltensauffälligkeiten zudem sinnvolle Stabilisierungsversuche für die Betreffenden sein können. Förderung und Entwicklungsangebote sollten also an den subjektiven Möglichkeiten der Betreffenden ausgerichtet werden.

Dozent: Joachim Kutscher Dr. phil. Dipl.-Psychologe, ehem. Universität Hannover


Samstag, 11. September 2021 | 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen

Kosten:  155.00