Feuerspuren 2024

Zum Kontakt

Internationales Erzählfestival

So, 10.11.2024

Thema 2024: Wo der Mut wohnt

Am zweiten Sonntag im November verwandelt sich die zentrale Achse Gröpelingens – die Lindenhofstraße – zur Bühne für das alljährlich stattfindende Festival der mehrsprachigen Erzählkunst.

An über 20 Orten können kleine und große Besucher:innen mehr als einhundert Erzähler:innen erleben. Bei freiem Eintritt gibt es einmalige erzählerische Darbietungen in ungewöhnlichen Locations: im Waschsalon, im Nagelstudio, im Bauernhof, im Friseursalon, aber auch im Fahrradgeschäft oder in der Moschee. Erzählt, performt und musiziert wird in verschiedenen Sprachen. Jedes Jahr kommen 7.000 Gäste, um die besondere Atmosphäre und das internationale Flair der Veranstaltung zu genießen.

Am Samstagabend (9.11.2024) eröffnet das Festival mit der Langen Nacht des Erzählens im Lichthaus Bremen. Im Rahmen des Festivals finden zahlreiche Aktionen, Workshops und Werkstätten statt.

Es wird gestaltet von zahlreichen Stadtteilgruppen, Kinder- und Jugendgruppen, Laternenbauer:innen und Feuerkünstler:innen, die die Erzählorte, Feuer-Showbühnen und Straßenaktionen bespielen.

Das Festival spiegelt Gröpelingen auch als Stadtteil der vielen Geschichten und Sprachen wider. Erzählt wird u.a. in den Sprachen Spanisch, Türkisch, Bulgarisch, Niederländisch, Russisch, Englisch, Farsi, Hoch- und Plattdeutsch, Arabisch, Kurdisch, durch Gebärden, Solo, im Tandem oder in der Gruppe. Mehrsprachige Geschichten und solche, die sich besonders für Kinder eignen, sind im Programm gekennzeichnet.

Das Erzählfestival FEUERSPUREN ist eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V. und dem Bürgerhaus Oslebshausen e.V. und wird realisiert in Kooperation mit: Stadtbibliothek West, Bremer Volkshochschule West, Gröpelingen Marketing e.V., LICHTHAUS GmbH, BSAG, Verband der Erzähler und Erzählerinnen VEE e.V., Expeditie Ameland, Waterfront Bremen und Sander Center.

Die Teilnahme an allen Kursen und Workshops ist kostenfrei (andernfalls ausgewiesen), bei Teilnehmer:innenbegrenzung ist eine Anmeldung erforderlich (siehe Kursbeschreibung).


Termine:

Samstag, 9. November, 19:00 Uhr:
Die Lange Nacht des Erzählens im Lichthaus Bremen

Sonntag, 10. November, 14:30 – 19:00 Uhr:
Internationales Erzählfestival in der Lindenhofstraße
Um 15:00, 15:50, 16:40 und 17:30 Uhr beginnt an den jeweiligen Erzählorten das Programm.

Sonntag, 10.11.2024, 13:00 – 18:00 Uhr:
Verkaufsoffener Sonntag
Die Geschäfte des Einzelhandels in Gröpelingen und in Oslebshausen, der Waterfront Bremen und des Sander Centers sind geöffnet.

Sonntag, 10.11.2024, 18:00 Uhr:
Start des Feuerspuren-Umzugs
Ab Werftarbeiter/Grüne Dockstraße mit Lampinons, Musik, ohne Fackeln und Abschluss-Show auf dem Bibliotheksplatz