Forschung trifft Praxis – Zusammenleben von Menschen und Tieren

Zum Kontakt

FRÖBEL-Konsultationsangebot: Forschung trifft Praxis – Zusammenleben von Menschen und Tieren

Online | 29. März 2023 | 18.00 – 20.00 Uhr

Der FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen hat einen echt guten Riecher für Tiere. Hier finden nicht nur Kinder, Familie und Fachkräfte eine anregungsreiche Umgebung vor, sondern auch die Hündin Sky, Hühner, Stabschrecken und weitere Insekten.

Im Jahr 2022 ist die Universität Köln auf den FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen aufmerksam geworden. Über den Zeitraum eines Jahres hinweg beobachtet Dr. Oktay Bilgi das Zusammenleben von Menschen und Tieren im Kindergartenalltag. Dabei interessieren ihn besonders die Hühner. Er fragte sich, wie alle Beteiligten (und damit meint er auch die Hühner) den Ort des Zusammenlebens gestalten und ausfüllen. Seine Forschungsergebnisse erzählen „Geschichten des Gelingens“ im Rahmen der Weiterentwicklung ökologischen Bewusstseins. Hierbei ist er zu spannenden Erkenntnissen gelangt, die anhand von Beispielen aus dem pädagogischen Alltag der Spürnasen erläutert werden.

Pädagogischer Schwerpunkt ist die Vermittlung von:

  • Praxisbeispiele aus der tiergestützten Arbeit des FRÖBEL-Kindergartens “Die Spürnasen”
  • Präsentation erster Forschungsergebnisse durch Dr. phil. Oktay Bilgi
  • Fachlicher Austausch und Vernetzung
  • inspirierende Erkenntnisse zur Mensch-Tier Beziehung
  • positive Zukunftsvisionen durch Impulse zur nachhaltigen Gestaltung von Orten für Menschen und Tiere

Ablauf der Konsultation:

  • ab 18 Uhr heißen die Koordinatorin Sarah Jurak und der wissenschaftliche Mitarbeiter Dr. phil. Oktay Bilgi Sie herzlich willkommen und präsentieren anhand von Beispielen aus dem pädagogischen Alltag im FRÖBEL-Kindergarten die Spürnasen ausgewählte Forschungsergebnisse
  • Anschließend ist Zeit für fachlichen Austausch und weitere Vernetzung

Anmeldung bitte bis Montag, den 27.3.2023 per Mail an: konsultation@froebel-gruppe.de

Die Veranstaltung findet über Microsoft Teams statt. Sie erhalten einige Tage vor der Veranstaltung einen Link zur Besprechung.