Fortbildung: Sexualisierte Gewalt

Zum Kontakt

Sexualisierte Gewalt ist als Machtausübung allgegenwärtig. Wir wollen einen Einblick geben, was sexualisierte Gewalt ist, wo sie anfängt und stattfindet, wer die Betroffenen und Täter_innen sind und welche Täter_innenstrategien es bei innerfamiliärer sexualisierter Gewalt gegen Kinder gibt.

Desweiteren wollen wir auf institutionelle Präventionsmöglichkeiten eingehen und mit Ihnen über den Umgang mit Betroffenen und Ihre Unterstützungsmöglichkeiten als Pädagoginnen* ins Gespräch kommen.


Freitag, 07.10.2022, 9-16 Uhr, für Frauen*
Mädchenhaus Bremen e.V., Rembertistraße 32

Referentinnen: Jessica Koch, Sozialpädagogin B.A., Erziehungswissenschaftlerin M.A., tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. (Mädchenhaus Bremen e.V.), Anna Langheim, Psychologin M.Sc., tiefenpsychologische Psychotherapeutin i.A. (Mädchenhaus Bremen e.V.)

Kosten: 60,00 € (max. 8 Teilnehmende)

Bitte nutzen Sie unsere Onlineanmeldung.