Fortbildungen LSBTIQ* und im Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

Zum Kontakt

Wir bieten Informationsveranstaltungen und Fortbildungen zur Sensibilisierung für die Belange von LSBTIQ* sowie zur Kompetenzerweiterung im Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt.

Unsere Angebote richten sich an Fachpersonal, Institutionen und Gruppen im Land Bremen und Umland. Bei der Planung von Fortbildungen berücksichtigen wir gezielt den Bedarf und die Zielgruppe der anfragenden Institution. Die Inhalte unserer Fortbildungsmodule greifen vielfältige Aspekte und Lebenslagen von LSBTIQ* auf.

In einem telefonischen Vorgespräch können Sie Ihre Fragen bezüglich Vorbereitung und Durchführung mit uns klären und einen Termin vereinbaren.


Coming-out im Klassenraum – Fortbildungsangebot für Lehrer_innen
Vermittlung von gesetzlichen Grundlagen und Reflexion der eigenen Haltung und Positionierung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Erarbeitung von Handlungsoptionen für den Schulalltag sowie die Analyse von Unterrichtsmaterialien im Hinblick auf Differenzkriterien. Das Schulaufklärungsprojekt zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Rat&Tat-Zentrum wird vorgestellt.

Regenbogenfamilien – Familien mit LSBTIQ* Eltern
Grundinformationen zur Familiengründung, zu rechtlichen Aspekten, zur Lebenssituation von Kindern und Eltern in Regenbogenfamilien, Anregungen zum Umgang mit Regenbogenfamilien im beruflichen Kontext.

Schulungen zu HIV und AIDS
Grundinformationen zu den Bereichen Übertragbarkeit, Infektions- und Krankheitsverlauf, Therapie- und Behandlungsansätze sowie psychosoziale Aspekte des Lebens der Menschen mit HIV und Aids (Unterstützung und Bewältigungsstrategien aus der Praxis).