Hilfefonds für Flüchtlinge

Zum Kontakt

Sozialfonds

Was ist der Sozialfonds für Flüchtlinge?
Mit dem Sozialfonds helfen wir Flüchtlingen in finanziellen Notlagen und geben einen Zuschuss zu Ausgaben, die sie mit ihrem eigenen Einkommen oder durch Sozialleistungen nicht bewältigen können.

Familienzusammenführung

Um in Deutschland „anzukommen“, ist es wichtig, dass Familien nachreisen können. Keiner kann sich auf einen Deutschkurs, eine Ausbildung oder eine Arbeitsstelle konzentrieren, wenn die Familie noch gefährdet lebt. Deshalb ist der Familiennachzug notwendig.

Wir helfen bei der Finanzierung der Tickets, der Visa-Gebühren, geben Zuschüsse zu DNA-Tests, alles unter der Voraussetzung, dass der Sozialfonds gefüllt ist.

Akute Notlagen

Um Flüchtlingen in akuten Notlagen auch weiterhin rasch und unbürokratisch helfen zu können, bitten wir um Ihre Spende!

 

Rechtshilfefonds

Was ist der Rechtshilfefonds?
Der Rechtshilfefonds der BEK für Flüchtlinge existiert seit 1992. Aus dem Fonds wird Flüchtlingen bei der Durchführung ihrer Asylverfahren oder bei drohender Abschiebung geholfen. Ein Verfahren mit Rechtsbeistand kostet mindestens 500 €.

Der Rechtshilfefonds trägt sich aus Kollekten von Kirchengemeinden und Spenden von Einzelpersonen.

Wie können Gelder aus dem Rechtshilfefonds beantragt werden?

Personen, die als Asylsuchende bzw. Flüchtlinge eingereist sind, können einen formlosen Antrag auf Unterstützung stellen. Ein ca. vierteljährlich tagender Beirat entscheidet über die mögliche Zahlung von maximal 200 € für Einzelpersonen und 400 € für Familien.

Bitte dem Antrag möglichst eine Kopie der Anwaltsrechnung oder einen Kostenvoranschlag des Anwaltes/der Anwältin beifügen. Außerdem – wenn vorhanden – einen Nachweis über die letzte, umfangreichere Tätigkeit des Anwaltes, z.B. Kopie einer Klagebegründung.

Bitte einen Termin zur Antragstellung vereinbaren oder die Anträge an folgende Adresse schicken:
Zuflucht -Ökumenische Ausländerarbeit e.V., Berckstr. 27, 28359 Bremen

Spenden

Für größere Summen versuchen wir Gelder aus Sozial- oder Diakoniefonds von Gemeinden zu beantragen. Um mit kleineren Beträgen oder in akuten Notlagen rasch und unbürokratisch helfen zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Der Bedarf ist größer als das Spendenaufkommen, sodass Ihre Spende dringend benötigt wird! Ihre Spende für den Sozialfonds hilft direkt!

Anlass-Spende

Wissen Sie nicht, was Sie sich zum Geburtstag oder zu Weihnachten von Familie oder Freunden schenken lassen können? Bedenken Sie doch die, die ohne Familie und Freunde hier leben müssen. Eine Spende an den Sozialfonds von Zuflucht hilft, Geflüchtete mit ihren nahesten Menschen zusammen zu bringen. Ihr Geld kommt zu 100% bei den Geflüchteten an.

Wie kann ich für den Rechtshilfefonds spenden?

Wenn Sie für den Rechtshilfefonds spenden möchten oder in Ihrer Gemeinde oder bei einer anderen Gelegenheit sammeln wollen, wenden Sie sich bitte an Zuflucht -Ökumenische Ausländerarbeit e.V.