Humanitäre Sprechstunde

Zum Kontakt

In den Räumen des Gesundheitsamts bieten seit Herbst 2009 eine Ärztin und ein Arzt des Referates Migration und Gesundheit regelmäßige ärztliche Sprechstunden an.

Die Humanitäre Sprechstunde richtet sich an papierlose Migranten ohne Krankenversicherung. Sie ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Verein für Innere Mission in Bremen e.V. eine Basisversorgung bei gesundheitlichen Problemen an und beraten die Patientinnen und Patienten zu weiteren Fragen rund um die Gesundheit.

Medizinische Hilfe für Menschen ohne Papiere/“Papierlose“
Wer keine Papiere hat, kann in Deutschland nicht zu einem Arzt gehen. Zusammen mit dem Verein für Innere Mission helfen wir diesen Menschen. Die Humanitäre Sprechstunde ist anonym, kostenfrei und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Humanitäre Sprechstunde:
Dienstag 10:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstag 9:00 bis 11:00 Uhr

Arzt/Ärztin: 0421 361 15 127

Anmeldung und Beratung für Patientinnen und Patienten: 0421 361 15 928
Allgemeine Informationen: 0421 361 15 154