„Ich geh dann mal rüber!“ – von der Krippe in die Kita

Zum Kontakt

„Entscheidend für das erfolgreiche Bestehen von Übergängen ist die Stärkung der kindlichen Individualität.“ (Rahmenplan Bildung und Erziehung, 37)

In dieser Fortbildung steht der Übergang von der Krippe in die Kita im Mittelpunkt. Wir beschäftigen uns mit den pädagogischen Gestaltungsmomenten, den gegenseitigen Erwartungen und dem Rollenverständnis der pädagogischen Fachkräfte in Krippe und Kita, den Familien als Begleiter des Übergangs und der Situation des Kindes in diesem Prozess.

Ziel: Die Gestaltung des Übergangs von der Krippe in die Kita professionell begleiten

Veranstalter: Landesverband Ev. Tageseinrichtungen für Kinder

Dozentinnen:
Astrid Kober-Müller, Sonja Gloistein

Kursnr.: 20-0610602

Anmeldeschluss: 25.02.2021

Kursort:
Domkapitelhaus (2. Etage)
Domsheide 8
28195 Bremen


Zur Anmeldung