Online: „Ich schaff’s!“

Zum Kontakt

Systemische, lösungsorientierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Ein Programm in 15 Schritten.

„Ich schaffs!“ ist ein lösungsorientiertes Programm von Ben Fuhrmann, ins Deutsche übertragen von Thomas Hegemann.

Es hilft Kindern und Jugendlichen sowohl in Einzel- als auch in Gruppensettings, spielerisch und mit Zuversicht Lösungen zur Bewältigung ihrer psychischen und sozialen Herausforderungen zu finden. Dabei ist es nicht immer notwendig alle 15 Stufen des Programmes zu durchlaufen. Auch einzelne Sequenzen können im Alltag zu positiven Veränderungen führen.

Im Rahmen dieses Seminars werden Ihnen zunächst die theoretischen Grundlagen vermittelt. Durch praktische Übungen und den kollegialen Erfahrungsaustausch werden Anwendungsmöglichkeiten für den pädagogischen Alltag aufgezeigt.

Inhalte:

  • Einführung in systemisch-lösungsorientierte Konzepte
  • Reflexion der eigenen Rolle und Haltung
  • Kennenlernen des 15-Schritte-Programms von „ich schaffs!“
  • Ausprobieren und Üben einzelner Schritte
  • Transfer in die Praxis: Anwendung mit Einzelnen und in Gruppen, Motivation fördern, Ziele entwickeln, Ressourcen nutzen

Dieses Online-Seminar findet über die Konferenz-Software Zoom statt. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise im Anmeldeformular.
Für die erfolgreiche Teinahme benötigen Sie einen Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Dozentin: Britta Papenberg, Schulsozialarbeiterin, Familien- und Sozialberatung, „Ich schaff’s!“-Coach


Termine:
Freitag, 11.6.21, 16 – 19:30 Uhr
Samstag, 12.6.21, 9 – 12:30 Uhr
Kosten: 160.00 €